was macht man wenn einem alles ankotzt?

5 Antworten

Sieh es doch mal so - Probleme sind da, um gelöst zu werden! Super ist es doch schon mal, dass du weißt, was dich ankotzt. Probiere doch mal, dir einen Job zu suchen und evtl. andere Interessen? Sport zum Beispiel. Es ist gesund, beschäftigt einen und man lernt auch nebenbei Leute kennen. Wenn dir die Schüchternheit auf den Senkel geht, versuch doch auch einmal etwas, um deine Gewohnheiten zu ändern - was hast du zu verlieren? Wenn du am Boden bist, kannst du doch nicht fallen? Viel Erfolg!

mondgeist....wie lange willst du noch so weiter machen??tret dich selbst in den hintern,raff dich auf und geh vor die türe.frauen stehen nicht auf gejammer und selbstmitleid.......

ach was meinst du wie oft ich schon vor der türe war.meinst du in der stadt wenn man allein unterwegs ist lernt man frauen kennen?ich seh kaum jemand allein,auf der strasse,im cafe lernst keine kennen u sonst hab i nix

0
@Mondgeist

dann fahr mal in eine nachbarstadt.es ist nur wichtig,das du eine positive ausstrahlung rüberbringst.geh lächelnt auf die menschen zu.wirst sehen,dann klappt`s.

0
@biggie55

also nochmal.wo konkret willst du kontakt knüpfen?strasse?kannst knicken.cafe?seh ich nie ne frau allein.disco?laut,voll,große egosache usw und sofort...

0
@Mondgeist

auch in einem einkaufszentrum z.b. kann man kontakte knüpfen.frag nach irgend was-uhrzeit,wo bestimmte sachen zu bekommen sind-sei aufgeschlossen ,lächle dein gegenüber an,man kommt ins gespräch....irgendwann ergibt sich schon was.nicht aufgeben.

0

als ertes sich dahinter klemmen, dass du einen Job bekommst. dann hast du was um die Ohren und kommst nicht so viel zum Grübeln. dadurch hast du vielleicht wieder mehr Schwung, bessere Laune und hast eine ganz andere Ausstrahlung. alles andere findet sich von selbst

Ist es Pech in Verkehrsunfall zu sterben , obwohl man Super Leben hat?

Man hat Auto , Job , Schoene Freundin . Stirbt früh

...zur Frage

hab ich wirklich nur pech .....

so leute ich hoffe ihr könnt mir einem rat geben bin sehr verzweifelt und zwar ich bin jetzt 21 jahre und hab immer noch keine ausbildungplatz gefunden zwar arbeite ich in einem vollzeit job aber dennoch will ich einen beruf lernen ich suche seit jahren aber bekomme nur absagen hab einen hauptschulabschluss 3.0 durchschnitt hatte mich auch an die 2 jährige berufsfachschule beworben aber hab da auch eine absage bekommen 2 mal hab ich es versucht in meinem jetztigen job werde ich nicht mehr übernommen die chefin will micht nicht mehr haben der grund sie mag mich nicht und deswegen verlängert sie mein vertrag nicht mehr was kann ich machen ich such immer noch fleißig weiter jede woche schick ich 5-10 bewerbungen ab habe immer noch nichts positives bekommen habt ihr einen rat für mich oder hab ich einfach nur pech auf dieser welt danke im vorraus

...zur Frage

Will ne freundin! Bin aber schuechtern!

Alle jungs in der Klasse hatten schon den erste Kuss auser ich. Ich bin auch ziemlich schuechter und weiss net wie ich mich mit girls befreunden soll. meine freunde wollen mir net helfen deswegen suche ich hier hilfe.

...zur Frage

ich bin werde schüchtern wenn ich mit meiner Freundin ihren Eltern reden?

ist das normal? sie mögen mich zwar aber ich schwitze und werde rot wenn ich mit denne rede und werde nervös und habe angst das ich was falsch mache. ich will eigentlich selbstbewusster rüberkommen was ich bei jedem schaffe sogar bei wildfremden ich bin eigentlich net schüchtern bei ihren Eltern denk ich mir HOLY S und fange an zu schwitzen und wegzurennen von ihnen ich suche immer die ferne... ich bin 18 ich krieg es net auf die reihe. was kann ich machen????

...zur Frage

Er hat immer nur Pech mit Frauen

Hi

ich weiß nicht weiter. Ein guter Freund von mir hat hin und wieder mal ne Freundin aber jedesmal haben die einen Knall oder verarschen ihn nur. Ich kann nicht verstehen warum. Er sieht nicht schlecht aus, ist nett, ein wenig schüchtern und würd für seine Freudin die Sterne vom Himmel holen.

Was könnte er falsch machen?

...zur Frage

Ich bin Seltsam?

Hallo gf,

Ich bin 22 Jahre alt und bin seit ca nem 3/4 Jahr mit meiner Freundin zusammen. Meine Freundin hatte vorgestern Geburtstag. Schön und gut gewesen. Schön Kino essen gehen etc. Am Tag darauf Grillen gewesen alles normal und gut.

Heute Allerdings waren wir mit Ihrer Familie brunchen. Die Familienmitglieder sind mir fremd, Was ich selbst als kein Problem sehe. Ich fühlte mich unwohl von Ihnen umgeben zu sein. Ich beteiligte mich an keinen Gespräch. Komischerweise überkam mich aus dem nichts ein Frustgefühl.

Ich war genervt und sagte meiner Freundin dass ich arbeiten gehen muss. Ich lehnte alles und jeden ab. Ihre Hand, Kussversuche oder Blickkontakt. In solchem Momenten überkommt mich ein seltsames Gefühl. Ich möchte es ABSICHTLICH zerstören. Das Gefühl ist ein Gemisch aus Frust Wut und Selbsthass. Meistens in schönen Momenten mit vielen Menschen. Das kam aber auch schon im Alter von 12 vor. Ich sage dann Sachen die verletzen und zerstören. Allerdings ist mir bewusst das ich gegen mein Interesse handle. Das ich mir selbst in die Karre fahre. Und während ich das mache steigert sich das Gefühl.

Ich kann mich selbst nicht nachvollziehen.

Hat Jemand Erfahrungen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?