Was macht man, wenn ein stummer Analphabet einen Mord begeht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gleiche wie bei jedem anderen auch.

Zu den Ermittlungen ist das Mitwirken/Aussagen des mutmaßlichen Täters nicht ausschlaggebend, da er als Beschuldigter keine Aussage machen muss.

"Man" macht gar nichts, die Polizei wird ermitteln, die Staatsanwaltschaft wird Anklage erheben und das Gericht wird ein Verfahren eröffnen. Es gibt genügend Möglichkeiten, sich auch mit einem dermaßen behinderten Menschen zu unterhalten.

Man befragt ihn mit Hilfe eines Gebärdensprache - Dolmetschers.

Und man ermittelt sonst halt, wie man sonst auch halt ermittelt. Beweissicherung, Zeugenbefragung, was man halt normal so macht.

Dann wird es gemacht wie bei Stephen Hawking.

Was möchtest Du wissen?