Was macht man, wenn am Flughafen sich herausstellt, dass der Reisepass abgelaufen ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du innerhalb des Schengen-Raums (siehe hier: http://www.reactiongifs.com/r/spchlss.gif) reist, kannst du dir bei der Bundespolizei am Flughafen einen Reiseausweis als Passersatz gegen Gebühr ausstellen lassen. (Dies gilt, wenn du neben dem gültigen Reisepass auch keinen gültigen Personalausweis hast, ansonsten reicht hier ein gültiger Personalausweis.)

Geht die Reise in ein Land außerhalb des Schengen-Raums funktioniert das nicht. Da brauchst du in jedem Fall einen gültigen Reisepass. Da hilft dann nur Heimfahrt und auf die Reise verzichten. Die Ausstellung eines vorläufigen Reisepass im Expressverfahren (beim Bürgeramt / Einwohnermeldeamt) dauert 3 Tage. Selbst mit diesem vorläufigen Reisepass kann man zum Beispiel nicht in die USA einreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas sollte man vorher kontrollieren.

Es kann aber immer mal wieder vorkommen, sei es, weil der Reisepass plötzlich verloren ist etc.

Dann sollte man sich an die Bundespolizei wenden (die haben auf jedem Flughafen einen Standort)

In ganz dringenden Fällen können die etwas ausstellen, andernfalls, sofern gengu Zeit ist, mit dem nächstgelegenen Passamt, welches in Ausnahmefällen einen vorläufigen Reisepass ausstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

je nach Ziel-Destination brauchst du ja keinen Pass, dein gültiger Personalausweis genügt. Wenn wirklich ein Reisepass benötigt wird ist deine Reise bei diversen Ländern ohne Reisepass bereits am Flughafen beendet...ich fürchte sogar keine Airline wird dich mit abgelaufenem Pass boarden lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich einen neuen holen oder einen vorläufigen kostet ein paar Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?