was macht man mit einer "klette"?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sehr fies.Sagt ihr doch , dass sie mit den Geschichten aufhören soll , dann kann sie euch doch begleiten.Ich hatte auch einmal so eine "Klette".Wie naiv ich doch war...Ich habe diese Person dann besser kennengelernt.Früher fand ich ihn einfach nur kindisch und dumm , aber er wollte nur Aufmerksamkeit und mehr nicht.Er hat sich halt alleine gefühlt.Jetzt gehört er zu meinen besten Freunden.Man muss die Person hinter der Person kennenlernen und nicht die Person :D.Kompliziert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdorfbengel
08.10.2011, 17:02

Na, das ist doch mal weise gesprochen! Da ist hohes Alter und viel Lebenserfahrung. Drum verzichten wir auf eigene Beiträge, drücken den Daumen und empfehlen die HA.

0

Sagt ihr deutlich, was ihr von ihr erwartet. Nämlich: Dass sie keine ekligen Geschichten erzählt. Wenn sie aufhört zu nerven, lasst sie doch mit eurer Clique (jawohl, so wird's geschrieben) mitlaufen. Man muss auf in der Lage sein, nicht so beliebte Menschen zu integrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchts erstmal mit ignorieren, wenn das nix hilft versucht normal mit ihr zu reden und zu sagen, dass sie euch bitte in ruhe lassen soll, ansosnten sagt ihr einfach mitten ins gesicht, dass sie nervt, manchmal hilft nur sowas....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde sagen, ihr sagt es ihr entweder schonend oder ihr versucht Freunde zu werden. Ich wette ihr kennt nicht einmal richtig. (Nicht böse gemeint) Aber versucht doch einfach sie aufzunehmen. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber solche Schulfreunde. Ich sage ihnen immer das sie aufhören sollen über solche Themen zu reden. meistens beginne ich dann ein Thema um ihnen zu zeigen das man auch über andere Dinge reden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sucht halt Anschluss. Wenn man ihr direkt sagt, dass man sie nicht dabeihaben will, kann man sie sehr verletzen und demütigen. Wechsel einfach von dir aus das Thema, schneide ihr das Wort ab. Dann merkt sie vllt., dass ihre Themen euch langweilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr/ihm einfach das er/sie nervt oder frag einfach warum die Person die ganze Zeit hinterherläuft und bezeichne ihn/sie dann als Mitläufer dann verzieht die/der sich schon :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sagts ihr am besten direkt ins gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnuuung (kenne Ahnuuung wie man das schreebt), Aber ich kann dir was dazu sagen: Einmal da war auch so eeene be uns in der Klicke und die so: Ja, einmal war ich auf der Körmes und da war so eine Bockwurst am essen, den mochte keener und dann hat der die Bockworst ausgekozt. Den mochte keener, aber der is dann auch immer so hinterher. Und hat genervt und dann habe ich gesagt: Guck mal in den Spiegel, du Seuche. Was habt ihre denn für ne Klicke und kann ich euch ma treffen? Für een Paar Jahre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

woher weiss sie wo ihr immer gerade seid ? geht wohin was sie nicht weiss.wenn sie fragt sagt ihr ihr könnt nicht.vlt.checkt sie es ja. und ins gesicht is schon hart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CherryGirl96
07.10.2011, 18:10

naja in der schule folgt sie uns immer in der mittagspause oder nach der schule wenn wir in die stadt oder so gehen ist sie auch immer dabei

0

Was möchtest Du wissen?