Was macht man mit einem surfstick wenn man ihn nicht mehr braucht, zurückgeben oder einfach wegwerfen. Ist für mich neu, hatte sowas noch nie?

2 Antworten

du hast ihn sicher auch bezahlt. Wenn nicht extra dann mit dem Tarif. So wie die "0€"-Handys. Entweder für spätere Verwendung aufheben oder SIM raus und verscherbeln. Wenn er keinen SIM-Lock hat ist er mit jeder verwendbar, sonst nur im gleichen Netz: da gibts aber Mittel und Wege um das zu ändern, deutsche Provider geben den Unlock-Code (falls der wirklich gelockt ist) nach Vertragsablauf so weit ich weiß gratis her

Wenn du den Stick gekauft hast würd ich ihn in ne Schublade werfen oder verkaufen. Tendenz lagern, irgendwann braucht man son ding eventuell nochmal im Urlaub oder sonstwie.

also ist das dann einfach für immer meiner oder wie ???
Na gut danke, dann werde ich mir jetzt doch einen besorgen :D
Dachte schon das es da irgendwie probleme gäbe wenn ich ihn einfach behalten würde xD

0

Was möchtest Du wissen?