Was macht man mit einem Brennesselausschlag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

am besten ein Antihistaminikum nehmen (Fenistil Gel oder ähnliches)

da gibt es ein tolles homöpatisches mittel, das sofort hilft!! es heisst LB, Scorpio europeus; ich verwende es bei meinen kindern immer, gegen brennessel hilft es wirklich sofort!!

am besten gar nichts außer kalt abwaschen die betroffenen Stellen und nicht kratzen..ansonsten kann nichts passieren..

Ein Bad machen (Armbad/Fußbad) weiß nicht welcher Körperteil was abbekommen hat. Rein kommt entweder etwas das Gerbstoffe enthält, Eichenrinde z.B. Tannolact oder Aloe Vera Saft (in Reinform) oder Essigzusatz. Hinterher eincremen nicht vergessen.

Was möchtest Du wissen?