Was macht man mit dem 2. Hund, wenn der 1. Hund eingeschläfert werden muss?

11 Antworten

Wenn sie so aneinander hängen, würde ich den anderen Hund auch mit zum Arzt nehmen, damit er "sieht", was passiert. Intuitiv wird er es verstehen. Ob er anschließend weniger trauert, wage ich jedoch zu bezweifeln. Ich würde abwarten und ggf. noch - wenn du die Möglichkeit hast - einen zweiten Hund dazu holen. Der wird zwar nicht deinen anderen ersetzen können, aber manchmal hilft es doch. Unsere alten Damen sind immer total aufgeblüht, wenn ein junger Hund dazu kam. Muss aber jeder selbst wissen, ob er sich noch mal einen jungen Hund, oder lieber einen älteren oder eben gar keinen mehr anschaffen möchte.

Hallo Alma, ja, es könnte alles so schön sein, wenn nicht immer wieder das vorläufige Abschiednehmen wär... Ich hab mich viel mit dem Thema Sterben beschäftigt, auch was das Heimgehen der Tiere im sprirituellen Sinne angeht. Dass wir sie wiedersehen, wissen wir hoffentlich alle und dass sie immer mit uns verbunden bleiben, auch. Erstmal kann man mit Naturheilmitteln auch Arthrose unddie andern Probleme des Älterwerdens sehr gut lindern und den Verlauf verlangsamen, den Schmerz des Abschieds und den Verlust können sowohl Tiere als auch Menschen mit den segensreichen Bachblüten besser verarbeiten - diese lindern den Seelenschmerz und schenken Trost und Hoffnung. Ein(e) gute(r) Tierheilpraktiker/in, der oder die Erfahrung mit Bachblüten hat, kann beizeiten, also schon, wenn das Heimgehen eines Tieres im Raum steht und absehbar ist, die richtigen Essenzen herausfinden und zusammenstellen. Mit Globulis, Schüsslersalzen, der Horvi-Enzymtherapie uvm. kann Arthrose entgegengewirkt werden. Ich weiss , wovon ich schreibe und wenn du eine sehr fähige und überaus menschliche und einfühlsame THPin suchst, die auch per Haaranalyse arbeitet, kannst du dich gerne melden. Wie dem auch sei: Ich wünsch euch 4- und 2beinern alles Gute und noch eine lange und schöne Zeit zusammen... :) LG, Sigi

Ganz wichtig ist das er danach den Toten Hund in Ruhe sehen und beschnuppern kann! Er muss von sich aus weggehen. Ob er danach alleine klarkommt werdet ihr abwarten mussten. Gebt ihm zeit zum trauern und entscheidet dann ob ihr wieder einen zweiten bekommt oder nicht.

38

ganz genau so ist es.

3

Berner sennen frage.

ich habe mich für einen berner sennen hund entschieden der anfang september bei mir einzieht (ein welpe). und wenn er mal groß ist würde ich ihm gerner den sommer etwas angenehmer machen und habe gehört das man ihn auch scheren lassen kann (also ich selber würde das natürlich nicht machen sondern im hundesalon) jedoch habe ich das gesamte inet durchkämmt und nichts darüber gefunden das man das bei der rasse machen kann. ich will mich ja auch im hundesalon nicht blamieren wenn die mir sagen das es bei dieser rasse nicht geht! was meint ihr, geht das? wenn ja wächst es auch bis zum winter wieder nach? (ich möchte ihn ja nicht komplet nackig machen :-) ) danke schön für die antworten

...zur Frage

Hund wird eingeschläfert, wie soll ich weiter machen?

Mein Hund (erst 8 Jahre alt) wird heute eingeschläfert. Ich weiß nicht wir ich weitermachen soll, er war mein Bester Freund und es zerstört mich! Ich kann warscheinlich in der Schule nicht mehr klar denken und muss immer weinen. Was soll ich machen? Ich bin eine sehr einfühlsame Person und weine immer wegen meinen Tieren..?!

...zur Frage

Mein Hund haut immer ab!

Mein Hund (Berner Sennen) ist jetzt 7 Monate und läuft täglich zu unsern Nachbarn runter die auch einen Hund haben. Dann muss ich sie immer holen gehen und sie geht dann auch geduckt. Aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll weil es nervt echt schon, ich geh auch regelmäßig mir ihr spazieren. Bitte dringend um Hilfe!!!

...zur Frage

Wird mein hund eingeschläfert oder nicht?

Hallo zusammen.

Ich frage mich gerade ob unser Hund eingeschläfert wird.

Er hat morgen einen Tierarzt Termin da er hustet. Ansonsten fehlt ihn nichts. Er geht normal spazieren, frisst normal usw

Ich mache mir Sorgen da er jetz auch schon 12 Jahre alt ist.

Was meint ihr?
...zur Frage

Tipps für Umgang mit „fremdem“ Hund beim Gassi gehen?

Servus ,

ich helfe am Mittwoch einer Freundin aus und nehme ihren Berner Sennen-Hund für ein paar Stunden in meine Obhut .

Ich kenne den Hund , er ist 1 Jahr alt und lieb drauf. Allerdings habe ich wenig Erfahrungen mit Hunden , habt ihr Tipps für das gemeinsame Gassi gehen ?

Der Hund ist sehr verspielt und ich fürchte , dass ich Probleme damit kriegen könnte , ihn bei mir zu behalten..

MfG

...zur Frage

Mein Hund kratzt sich bis er blutet....

er hat schon ganz wunde stellen. Der Hund meines Freundes machts genauso. Meiner ist ein Cavalier King Charles Spaniel und der meines Freundes ein Berner -sennen(schreibt man das so) - Schäferhund - Mischling. Die kommen aber nie zusammen. Beide haben vom Tierarzt schon flohtropfen bekommen, aber die helfen nichts. woran kann denn das noch liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?