Was macht man in einer psychiatrische klinik?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich war in einer ,aufgrund von starken Depresisonen udn vor allem zwangsgedanken.

Was dort gemacht wird, wann wird untersucht ob die Depressionen keine körperl. Ursachen haben ( Bluttest, Mrt usw).

Man aht alle 2-3Tage Gespräche mti den Ärzten. Nun zu den restlichen Therapien und ein paar Worten zu den einzelnen Therapien,welche bei uns angeboten wurden.

Ergotherapie- hier steht das kreativegestalten im Fordergrund,vielen leuten hilft dies zur Ruhe zur  kommen

Kunsttherapie- am Anfang ahb ich nur normal gemalt,später wurden es dann immer mehr selbstbildnisse,die Therapeutin stand auch zur Verfügung über die bilder zu reden

Psychotherapie- denk ich kann man sich denken

Massage, Entspannungsbad, Rotlicht- dient der Entspannung

Physiotherapie- Fehlhaltungen etc gerade biegen

Wassertreten nach Kneipp- steigerung der Abwehrkräfte

Autogenes Training

Entspannung nach jacobson -diente der Entspannung

Thai Chi/qui ong -ebenfalls u a.der Entspannung dienlich

Gruppensport- Sport setzt Glückshormone frei

Hockergymnastik ( spor für ältere)

 Tanztherapie- DUrchsetzungsvermögen, Entspannung, grenzen zeigen usw

Walkinggruppe

Kochgruppe

Stressbewältigunggruppe- Hier lente man wie man mit Stress umgeht bzw ihn vermeidet

Soziale Kompetenz gruppe- Probleme lösen, Aussagen werten usw

Depressionsgruppe- wie ensteht eine Depression usw

Alkoholgruppe

Angstgruppe

CogPack- Konzentrationstraining

da ist es wasich gerade ncoh im Kopf habe.

Und evtl wird man natürlich auch noch medikamentös eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du redest mit Therapeuten und guckst Fernsehen und ließt. Gelegentlich gibts da noch andere Termine wie Gruppen Gespräche oder Ergo aber mehr hab ich da nicht gemacht. 

Bringen kann das was wenn du dich drauf einlässt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Indivia 27.09.2016, 16:00

wir hatten einen Fernseher für 24 leuten mit fern gucken ist da nciht viel.

0
nfkennylp 27.09.2016, 16:02
@Indivia

Joa das mit 20 Leuten passt gut. Auch erst ab 16 Uhr bei uns. Und auch nicht länger als bis 22 Uhr. Und Sachen wie Thor oder so also Fantasy Filme und auch Horror durften wir dort nicht gucken.

Das mit Horror versteh ich ja sogar... Aber trotzdem.

Wir haben da eigentlich eh nur Pro7 geguckt. 

0

naja man einen wochen Plan... Da macht man das in der klinik angeboten wird.. 

gruppengespräche Einzelgespräch fahrradwerkstatt kochen schule hausaufgaben zimmer aufräumen schwimmen Sport außenaktivitäten... etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Patienten behandeln bis er stabil genug ist wieder in das alltägliche Leben allein ein zusteigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man behandelt Patienten, und das bringt einem ein monatliches Einkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, warum man dort hingeht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?