Was macht man im Schulverwaltungsamt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann wirklich sehr vielfältig sein. Das kommt auch ein wenig darauf an, wie in Deinem Fall die Organisation zwischen Land und Kommune geregelt ist.

Ein Schulamt kümmert sich in aller Regel um die Organisation schulübergreifender Fragen, die nicht von einer jeweiligen Schulleitung selbst gemacht werden können oder sollen. Dabei kann es um die Überwachung der Schulpflicht (also Folgen für Schulschwänzer und deren Eltern) gehen, um Planung der Schulorganisation im weitesten Sinne (Überwachung der Einschulung von Schulanfängern, Fahrtkostenzuschüsse für Klassenfahrten, und so weiter und so fort. Manchmal gehört auch die Verwaltung von Schulgrundstücken und -immobilien dazu. Da gibt es bestimmt etwas, das Dich interessieren könnte.

Zudem gibt es auch noch den Teil der Schulverwaltung, der sich um die inhaltliche Seite des Schulbetriebes kümmert (z.B. Schulräte mit Fragen rund um die Einstellung von Lehrern etc.). Und nicht zuletzt findet irgendwo die schlichte Personalverwaltung für Lehrer statt (Krankmeldungen, Besoldung, Kindergeld etc. pp.) Das genau zu beantworten ist aber schwierig, weil die Verwaltung in der föderalen Bundesrepublik da sehr unterschiedlich strukturiert ist. Lass Dich überraschen.

Puh, das ist sehr vielfältig - da kommt es ganz darauf an in welcher Abteilung du eingesetzt bist. Weißt du das schon?

User199645 20.10.2012, 11:21

Nein, leider nicht. Was gibt es denn da für Abteilungen ?

0
amazegenalo 20.10.2012, 11:25
@User199645

Das kommt nun wieder darauf an, was die Stadtverwaltung für Abteilungen "gebildet" hat, sage ich mal. Es gibt Abteilungen die sich mit der Finanzierung für z. B. die Schulausstattumg beschäftigen und Finanzpläne aufstellen, dann gibt es Abteilungen die sich mit den Gebäuden beschäftigen was da alles zu tun ist, natürlich die Sekretariate der Schulen, allgemeine Verwaltungsaufgaben, Leute die sich um Verträge oder Schadenfälle kümmern. Alles möglich eben ;)

0
amazegenalo 20.10.2012, 11:37
@User199645

Hmm, finde ich nicht. Denn leider wirst du VIELLEICHT echt nur langweilige Aufgaben bekommen. Aber gehe erstmal hin - im Voraus kann man das wohl ganz schlecht sagen ;)

0

Da verwaltet man die Schule. Du wirst hingegen vermutlich irgendwelche Katons von A nach B schleppen oder irgendwelche bedeutungslosen Dinge zu tun bekommen, wie das so in Schulpraktika ist.

User199645 20.10.2012, 11:22

Da verwaltet man die Schule ? Wirklich ? Danke, da wäre ich nie im Leben drauf gekommen. Wirklich ;) !

Komisch, ich habe ein Praktikum beim Rechtsanwalt gemacht, und da habe ich nicht 1 bedeutungslose Sache zu tun bekommen

0
amazegenalo 20.10.2012, 11:27
@User199645

Nagut, da muss ich Kampy zustimmen. Wahrscheinlich wirst du als Praktikant am Kopierer stehen ...

0
User199645 20.10.2012, 11:31
@amazegenalo

ANTWORT VON amazegenalo vor 9 Minuten Puh, das ist sehr vielfältig - da kommt es ganz darauf an in welcher Abteilung du eingesetzt bist. Weißt du das schon?

KOMMENTAR VON amazegenalo vor 4 Minuten Das kommt nun wieder darauf an, was die Stadtverwaltung für Abteilungen "gebildet" hat, sage ich mal. Es gibt Abteilungen die sich mit der Finanzierung für z. B. die Schulausstattumg beschäftigen und Finanzpläne aufstellen, dann gibt es Abteilungen die sich mit den Gebäuden beschäftigen was da alles zu tun ist, natürlich die Sekretariate der Schulen, allgemeine Verwaltungsaufgaben, Leute die sich um Verträge oder Schadenfälle kümmern. Alles möglich eben ;)

0

Was möchtest Du wissen?