Was macht man im Beruf Psychologe & Psychotherapeut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Psychologen arbeiten in über 200 Berufen, die meisten inzw. in Bereichen wie Markforschung, Personalwesen, Organisation, Verkehrspsychologie (MPU), Wissenschaft und Forschung.

Psychotherapeuten arbeiten meist psychotherapeutisch (behandeln also Menschen, die psychisch erkrankt sind mit psychotherapeutischen Methoden). Wie genau hängt zuerst von den Rahmenbedingungen ab (also meist v.a. vom Kostenträger, priv. o.ges. Krankenkasse, BG, Unfallvers., Rentenvers. usw. und der Einrichtung wie Beratungsstelle (Kirche oder Kommune?), Psychiatrie, Akutpsychosomatik, Rehaklinik, Mutter-KInd-KLinik, Psychosomatik, Onkologie, Orthopädie, Kardiologie, Trägerschaft der Klinik usw., Praxis, angestellt o. selbständig uvm.), sowie dem Psychotherapeuten (Persönlichkeit, ärztlicher oder nicht-ärztlicher Psychotherapeut), dessen Arbeitsweise und hier auch dem Verfahren und nicht zuletzt vom Patienten ab.

schloh80 24.07.2016, 09:32

Danke :-)

0

Der Psychologe bespricht und analysiert psychische Probleme des Patienten und sucht Lösungsansätze. Das solltest Du aber wissen. 

BatCeli06 21.07.2016, 19:24

Ja das weiß ich aber ich wollte es nochmal "Genauer"😂 Danke :)

0

Man arbeitet in seiner eigenen Praxis
Man arbeitet in der Psychiatrie
Man arbeitet in einer Reha-Einrichtung
Man arbeitet .......

Geh mal auf Berufe.net, da gibts ne Menge Infos

BatCeli06 21.07.2016, 19:26

Mhh...ich find da nix :(

0

Was möchtest Du wissen?