Was macht man im beruf mediendesigner?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In diesem Beruf versucht man mit optischen oder akustischen Tricks den Umstand zu kaschieren, dass es kaum nennenswerte Inhalte gibt, die es lohnen, verbreitet zu werden. Mein Tipp: Hab selber Ideen für Inhalte, statt an den Luftblasen anderer Schleifchen anzubinden! Im Übrigen: Derzeit studieren alle Mediendesign, sofern sie nicht BWL-er werden wollen. Das geht vorbei. Amen.

fourxxx 19.10.2010, 21:37

ich kenne diese berufsbezeichnung (nicht fisch, nicht fleisch - weder medienprofi noch designer) auch nur aus dem angebot der weiterbildungsmaßnahmen der agentur für arbeit. finger weg!

0

Was möchtest Du wissen?