Was macht man gegen ständige Eifersucht auf Alles und Jeden?

4 Antworten

Wenn es so schlimm ist wie hier angedeutet wird, dann kommst Du bzw, die betreffenden Person da von alleine nicht mehr raus. Da ist dann Fachhilfe durch einen Experten gefordert. Es gibt Psychologen, die sind auf solche Dinge spezialisiert.

Ein gewisses Maß an Eifersucht ist sicherlich normal und sogar positiv, weil es das Interesse am anderen zeigt. Übermäßige Eifersucht, von der Du hier redest, ist destruktiv- Dir selbst und dem/ der anderen gegenüber. Es geht dabei um Selbst-Wert-Gefühl, das- aus welchen Gründen auch immer, oft liegen sie in der Kindheit- sehr schwach ausgeprägt ist. Leider wird es von den momentan Betroffenen als Misstrauen und 'Schlag ins Gesicht' empfunden, und damit landet man in einem Teufelskreis, nicht aber am Kern des Problems. Würde in solch krassen Fällen auch therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen, denn dazu sind diese Leute da.

Besinne dich darauf, was dir Spaß macht und gefällt. Ich kenne Eifersucht eigentlich gar nicht. Ich kaufe Dinge, die mir gefallen, habe andere Interessen als andere. Wenn jemand etwas Schönes trägt, dann überlege ich, ob ihr/ihm das steht und kann ohne Neid Komplimente geben. Mich interessiert es einfach nicht, ob jemand ein tolles Auto, ein eigenes Haus hat. Ich bin mit dem zufrieden, was ich habe. Schau nicht nach den anderen, sondern gestalte dein Leben so, wie es für dich am besten ist. Sonst rennst du nur einem Ideal nach, das du eh´ nicht erreichen kannst.

Mit diesen Dingen hab ich kein Problem,im gegenteil. Ich gönne jedem alles. Es geht um die Beziehung.

0
@thepasiele

Dann verstehe ich es nicht richtig. Was meinst du mit Beziehung?

0

Was möchtest Du wissen?