was macht man gegen schweißflecken

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt ein Mittel in der Apotheke, Yerka heißt es. Gibt's rezeptfrei.

Ich selbst habe diese Probleme zum Glück nicht, hab's also selber noch nicht ausprobiert, ich weiß nur, dass einige Leute, die ich kenne, schon ziemlichen Erfolg damit hatten.

Google einfach mal danach oder lass dich in der Apotheke beraten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antitranspirant benutzen, aber das ist auch nicht soooo gesund, hört man zumindest. Wenn man stark schwitzt kann man da auch was mit Botox machen lassen, damit die Überproduktion der Schweißdrüsen reguliert wird, ist aber nicht jedermanns Sache, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir in der Apotheke das Antitranspirant "Yerka", kostet ca. 10 Euro, wird abends mit Wattepads auf die Achseln aufgetragen, so entstehen erst gar keine Schweißflecken. Wo kein Schweiß, da auch keine Flecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleb dir ne slipeinlage ins shirt dann saugt sich der schweiß da rein geht alledings nur be t-shirts hemden pullover

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Muecke 21.05.2010, 20:14

sag nicht, das hast du schon ausprobiert! Das klingt ja gruselig!

0
leeannxo 21.05.2010, 20:16
@Muecke

nein hab ich nicht :D:D:D aber ich habs bei taff gesehen

0

Trink Salbeitee soll wohl die Poren verschließen und so die Schweißproduktion reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo YeahoO,

mein Tipp gegen Schweißflecken unter den Achseln sind Achselpads. Dies werden in die Oberteile geklebt, saugen den Schweiß dort auf wo er entsteht und schließen ihn im Saugkern ein. Google doch einfach mal nach Achselpads.

lg canyon82

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäsche waschen, duschen,deo oder parfum drauf umziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?