Was macht man gegen mückenstiche?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, ich habe mir in der Apotheke einen Bodystick geholt, er ist Batterie betrieben und wird kurz auf den Stich gehalten, durch die Hitze gerinnt das Eiweiß in dem Mückenstich und dann hört das jucken auf. Der Stick kostet ca. 40 € , aber wenn man oft gestochen wird (so wie ich ) ist diese Ausgabe schon sein Geld wert.

Teebaumöl oder Fenistil für Insektenstiche (Apotheke)

Ich hab immer das gefühl dass fenistil nicht hilft.

0

Ich hab immer das gefühl dass fenistil nicht hilft.

0
@hummeliii

Dann versuchs mit Teebaumöl, immer wenns juckt damit einreiben.

0

Einfach ein Kräuz mit der nägel spitze machen und nich kratzen irgendwann mal hörts auf zu kratzen 

Kauf Dir auf keinen Fall dieses Biteaway. Das tut mal richtig weh, zumindest für Kinder. Erwachsene können es, soweit nicht extrem schmerzempfindlich, gerade noch aushalten.

vorher oder hinterher?

Vorher kannst Du Autan benutzen. Angeblich hilft auch Nelkenöl.

Nacher kannst Du z.B. Eukalyptusöl drauftupfen oder Alkohol (den aus der Apotheke, ca. 60-65%ig).

Ich bekomm sicha keinen alkohol au nit aus der apotheke. ich bin erst 14 xD

0
@hummeliii

Alkohol aus der Apotheke ist nur zur äußeren Anwendung. Den bekommst Du auch mit 14. (Denke ich jedenfalls.) Bekommst ja auch Medizin...

0

Teebaumöl drauftupfen - aber nicht kratzen vorher!

sofort essig auftragen,dann juckt es nicht und entzuendet sich auch nicht...lg

Zitronenscheibe oder essiggetränktes Läppchen draufhalten bis es nicht mehr juckt- aber bitte nicht vorher kratzen, sonst brennts auf der Haut

Ich benutze Fenistilgel,hilft wunderbar

Mit einem feuchten Tuch kühlen lindert ein wenig den Juckreiz.

Was möchtest Du wissen?