Was macht man gegen Fieber bei Hunden?

5 Antworten

Mein Hund hat auch Fieber, habe beim Notdienst angerufen. Fieber hat der Hund ab 39 Grad......erst richtig bedeklich ab 40-41 (41sehr)

7 Tropfen Nolwalgin wurden mir empfolen und ruhe...dann wenn der tierarz wieder auf hat, natÜrlich schnell hin. Fieber ist keine Krankheit sondern ein Symtom für einen Infekt, Organversagen oder Viruserkankung usw. Hunde mit einem Haushaltsüblichen Fiebertermometer rektal messen wenn man merkt dem Hund geht es nicht so gut.

hab noch nie gehört das man dagegen was tun kann vielleicht einfach mal n medikament vom ta holen.gute besserung und woher weißte das er fieber hat?

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten - im Zweifelsfall rufe ich den TA an, nachdem ich die Temperatur gemessen habe. Hilfreich zu wissen, dass Hunde eine durchschnittlich höhere Körpertemperatur als Menschen haben.

Was möchtest Du wissen?