Was macht man eigentlich genau als Innenarchitektin, und hat es viel mit Mathematik zutun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey hey also ich studiere selbst INN !!

man hat schon fächer wie bauphysik oder tragwerkslehre! aber natürlich auch entwerfen, design, oder auch darstellen!! auch sowas wie Kunstgeschichte oder gebäudelehre!! ich kann dir sagen das studium ist schon stressig, da man ständig am modellbauen oder CAD zeichnen ist, plakate entwirft oder booklets erstellen muss! oft geht das auch mal bis spät in die nacht^^ Aber es ist sehr interessant und macht viel spaß, sofern dir das liegt!! Wichtig ist, dass du kreativ bist und keine scheu hast mit andren zusammenzuarbeiten und das ganze dann vor allen zu präsentieren!! zusätzlich kommen dann noch schriftliche prüfungen am ende des semesters hinzu!achja die arbeiten in den fächern erstrecken sich jeweils übers ganze semester aba sind nicht mit einander verknüpft, so findest du auch schnell raus was dir eher liegt!! ob das dann baukonstruktion ist, also sprich planeichnungen oder eher der reine entwurf oder gar das designen von objekten!! es werden dir reichlich möglichkeiten geboten deine richtung zu finden on du die später einsteogen willst!! und ein innenarchitekt richtet keinesfalls nur häuser ein und verschiebt möbel^^es kommt viel mehr hinzu! beispiele: LICHTTECHNIKER, Lampendesigner, Planzeichner, Rauminsznierungen, Messebau, Objektdesign, Raumdesign, Möbeldesign, Innenaustattungen, Materialberatung!! und vieles mehr!! also breit gefächert!! ICh finds echt klasse und bauphysik usw muss man einfach lernen!! ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!!

du brauchst sichre keine höhere Mathematik, wenn man von statischen Berechnungen mal absieht, die einem bei den meisten Projekten Statiker oder Sonderfachleute abnehmen. Du brauchst: ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, sowohl für bauliche Details als auch insgesamt, ein gutes Farbempfinden, ein breites Allgemeinwissen, um dich in unterschiedliche Kunden hineindenken und mit ihnen kommunizieren zu können, ein Gespür für psychologische Zusammenhänge, ein gutes Selbstwertgefühl und eine große Belastbarkeit, sprachliche Ausdruckskraft wird unterschätzt, aber man hat es nie mit dummen Kunden zu tun.

Als Innenarchitektin hast Du sehr viel mit räumlichne Rechnen zu tun. Ausserdem müssen auch Statiken berechnet werden, aber sicherlich ein Interessanter Job, der auch sicherlich gut bezhahlt wird.

Tischler trotz Mathe-/Chemie-/Biologieschwäche?

Ich wollte fragen, ob ich trotz Matheschwäche Tischler werden kann. Ich bin wirklich nicht gut darin und verlerne es schnell. Kann ich also immer noch diesen Beruf machen? Oder lernt man vielleicht sogar in der Berufsschule bei der Ausbildung die Rechnungen in Mathe, die man für den Beruf benötigt? (Quasi Mathematik Unterricht) Das Gleiche gilt übrigens auch für Biologie und Chemie.

Und wenn man so was dort nicht lernt und ich die Kenntnisse benötige, wo kann ich (auf diesen Beruf) spezialisierten Unterricht bekommen?

...zur Frage

Ist es normal das ich als Azubi Aufgaben bekomme die nichts mit meinem Beruf zutun haben?

Muss ich das eigentlich machen?

...zur Frage

Unterschied zwischen Mathematik und Naturwissenschaften?

Das tolle an Naturwissenschaften ist das darin Mathematik schon enthalten ist, aber viele meinen das es gar keine "Reine Mathematik" ist

Ich möchte später entweder etwas mathematisches oder Naturwissenschaftliches studieren, nur weiß ich nicht was sinnvoller wäre da meine Interessen auch noch schwanken

Naturwissenschaften an sich finde ich eigentlich sehr interessant, nur ist es so das ich eine große Vorliebe für Mathematik habe, was bedeutet das ich eher Mathematik bevorzugen würde. Gibt es denn in Naturwissenschaften kein Gebiet das sehr Mathe-lastig ist? Das wäre perfekt, denn Mathematik ist ja schon und gut aber ich denke das es sinnvoller ist wenn man Mathematik eher benutzt anstatt sie pflegt um auch Resultate zu erzielen von denen man etwas hat. Immerhin würde die Riemannsche Vermutung jetzt nicht das gesamte Weltbild verändern^^

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen innenarchitekt und raumdesigner?

heej ich möchte als beruf innenarchitektin werden aber meine schwester meinte sie wollte mal raumdesignerin werden und jetzt interessiert mich mal was eigentlich der unterschied zwischen den berufen ist

...zur Frage

Ausbildung zum Elektroniker Energie und Gebäudetechnik, ich habe angst vor mathematik

Ich habe eine Ausbildung für dieses Jahr gefunden. Ich habe dort 1 Monat Praktikum gemacht und der Meister hat mich zögernd genommen. Er hat gesagt ich arbeite gut aber ich müsste mich für Mathematik wirklich nochmal hinsetzen. Denn in meinem Realschulabschlusszeugnis habe ich in Mathematik nur eine 4 bekommen. Er hat gesagt die Elektroniker ausbildung hat viel mit Physik und Mathematik zutun. Davor habe ich eigentlich sehr große Angst, das ich das eben nicht schaffe weil Mathematik zu hart wird. Hat hier einer Elektroniker für energie und gebäudetechnik gelernt und weiß was mathematisch da auch mich zu kommt? Ist es wirklich so schwer oder wird man mit dem Realschubabschluss eher wenig probleme mit Mathe haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?