Was macht man eig wen das haustier(katze,hund etc.) stirbt mit dem körper?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

ich habe meinen wellensittich damals in einer holzkiste im eigenen garten vergraben. öffentliche wälder und wiesen sind verboten. ansonsten kann man den toten körper noch zum tierarzt bringen, dort wird das tier allerdings leider wie abfall behandelt und weggeschmissen

Du kannst den Tierkörper im Garten vergraben, doch es gibt auch Tierbestattungen. Da kannst du anrufen und die holen auf Wunsch dein Tier ab und nach Wunsch des Besitzers gibt es eine Feuer oder Erdbestattung. Die Adresse und Telefonnummer kannst du beim Tierartz nachfragen oder im GelbeSeiten Buch. Doch das kostet

also wie ja schon gesagt entweder im garten vergraben (oder vllt auch im wald? weiß nicht ob man das darf...)oder beim tierarzt lassen...ist aber nicht so schön, da das tier von da aus in eine tierkörperverwertungsanlage kommt. ansonsten gibts auch noch in manchen städten tierfriedhöfe. die sind allerdings etwas teuer.

Was möchtest Du wissen?