Was macht man bein Wehrdienst der Deutschen Bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als allererstes absolviert man die Grundausbildung. Man lernt dort Wehrrecht und Soldatische Ordnung, das Schießen, wie man sich in der Gemeinschaft zu verhalten hat. Man lernt dort auf keinen Fall, wie man andere Menschen umbringt! Denn das ist in der Bundeswehr nicht vorrangig. Und viel Sport und frische Luft kommen hinzu. Es schadet niemandem dort hinzugehen!

Hey, das kommt ganz darauf an wo du deinen Dienst ableistest.

Bei langeweile alte Küchentücher panieren und den ungeliebeten kameraden vorsetzen, oder schaun was passiert wenn man mit nem Panzer über ne Flasche fährt und sowas, kenn welche die ham des gemacht :)

Hmmm, schwierige Frage! Vielleicht Orchideen züchten, Luftballonfiguren basteln oder Du besuchst die heereigene Clownschule, Du Holzroller... grins

Blöd schauen und über andere Leute herziehen.

Däumchen drehn und lernen wie man Menschen umbringt

Volker13 04.10.2010, 20:27

Ach tatsächlich?

0
Decernent 04.10.2010, 21:22
@Volker13

Ja tatsächlich.

Der Typ kennt sich schliesslich aus. Der war ja auch nie dabei.

Deswegen meint er er kann hier Scheis.se verzapfen.

0

Was möchtest Du wissen?