Was macht man beim Gottesdienst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es werden für den Schulgottesdienst im Regelfall am Eingang Gesangsblätter (im regulären Gottesdienst eher Gesangsbücher) ausgeteilt. Im Verlauf des Gottesdienstes wird immer mal wieder zwischendurch gesungen werden. 

Dann gibt es eine Art Predigt. Meistens mit Themen die Kinder und Jugendliche ansprechen. Häufige Themen sind "Cool sein wollen" oder Fleiß in der Schule". Die Themen werden (oft auf skurrile Art) mit Geschichten und Anekdoten aus der Bibel in Verbindung gebracht. 

Manchmal wird auch was aufgeführt (eher in der Oster- und Weihnachtszeit). Außerdem wüsstest du es wohl, wenn da was einstudiert worden wäre.

Zum Schluss wird noch gebetet. Oft das "Vater Unser"  

"Vater, Unser
Der du bist im Himmel
Geheiligt werde dein Name
Dein Reich komme
Dein Wille geschehe
Wie im Himmel, so auch auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute
Und vergib uns unsere Schuld
Wie auch wir vergeben unseren Schuldigern
Und führe uns nicht in Versuchung 
Sondern erlöse uns von dem Bösen
Den Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit
In Ewigkeit
Amen"

Das war meist auch schon alles.

Gemeinsam Lieder singen, Gebete sprechen, Bibeltexte hören.

dein Handy ausschalten und andächtig mitfeiern

Sich Fantasygeschichten anhören

Was möchtest Du wissen?