Was macht man bei leicht schwarzen Zähnen?

5 Antworten

Ein Foto wäre ganz gut um es beurteilen zu können. 

Schwarze bzw. dunkle Flecken können Eisenablagerungen sein die z.B durch Leitungswasser kommen. Kann natürlich auch Karies sein aber wenn Karies erst mal dunkel ist "ruht" sie quasi. 

Und dunkles Zahnfleisch ist keineswegs abgestorben und verfault wie es manche schreiben. das könnten Melaninablagerungen sein also dunkle Farbpigmente die oft etwas dunklerer Menschen haben. 

Am besten einfach mal zum Zahnarzt gehen und anschauen lassen. Im schlimmsten Fall hast du ein loch und auch das kann man richten. 

Alles gute 

Vorsichtshalber solltest Du natürlich Dir einen Termin beim ZA geben lassen. Deine Beschreibung reicht nicht aus, Dir eine zufriedenstellende Antwort geben zu können.

Warten, dass es schlimmer wird.
Beobachten, dass es anfängt zu stinken.
In Ruhe lassen und hoffen, dass die Zahnfee milde ist.

Was möchtest Du wissen?