was macht man bei Fehlalarm an einem Rauchmelder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist kommt ein Fehlalarm daher, das die Batterie fast leer ist. Also alte Batterie raus, neue rein.

na das ist dann ja kein Fehlalarm, sondern das Gerät meldet, dass die Batterie leer ist, wenn aber ein Raucher z.B. darunter raucht?(nur ein Beispiel, bei uns raucht keiner) Hört das Signal wieder auf, wenn der Rauch weg ist?

0
@blaueFee

Ich denke nicht, er muß abeschaltet werden. Wir haben einige davon, auch einen Rauchmelder, die kann ich nur abschalten, wenn ich die Batterien entferne.

0

Ein Fehlalarm entsteht, wenn die Sensorik dreckig ist. Also kann man die, rein theoretisch, zwischendurch mal absaugen.
Wenn die Batterie leer ist bzw. kurz vor Ende ist, gibt es einen Warnton. Dieses unterscheidet sich vom Alarmton. Ist dann eher ein einzelner Piepton, der sich alle paar Minuten wiederholt.

Batterie aus und in den Müll

Was möchtest Du wissen?