Was macht man bei einer suchtberatung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dort hat man jemanden, mit dem man über sich und sein Problem sprechen kann und bekommt noch professionellen Rat. Dass man bei einer Sucht mit jemandem spricht, ist eine Grundvoraussetzung für ein späteres Leben ohne die Sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir werden sicherlich Fragen gestellt, wiso und wann und warum usw. danach wird dir nochmals von dieser Sache abgeraten und gezeigt wie schlecht es ist, tippe ich. Kommt halt auf die Sucht an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen was den, welche Sucht? Man schaut wie man dir helfen kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBloodyDiamondx
03.07.2013, 18:16

Gras, abgesehen davon bin ich auch nicht süchtig keine Ahnung was das soll..

0

Was möchtest Du wissen?