Was macht man am besten gegen Gelbstich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde Silbershampoo sagen, aber wenn es wie gesagt nicht geholfen hat, dann würde vielleicht ein Shampoo mit braun Pigmenten helfen aber eine Farbe wäre dann schon viel besser. Eine Tönung hält ja nicht so lange und geht wie gesagt mit ein paar haarwäschen wieder raus. Mit einer Farbe schadest du dir dann eben noch mehr die Haare deswegen würde ich sie viel pflegen und wenn möglichst gleich nach der Färbung die spitzen zu schneiden.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Suddy 08.02.2017, 12:26

eine farbe auf blondiertem haar hält weniger lange, als eine tönung, da eine farbe sauerstoff enthält, welcher fürs aufhellen verantwortlich ist. resultat: das farbergebnis auf blondiertem haar fällt heller aus, oder nimmt gar nicht erst an.

außerdem reißt man mit einer farbe noch mehr löcher in die haarstrukrur, als mit einer chemiefreien tönung. durch die poröse struktur gehen farbpigmente wieder verloren.

also ist färben keine option! - oder ein sehr unprofessioneller ratschlag.

0

hast du das silbershampoo auch einwirken lassen?

trage es wirklich dick aufs haar auf, dass möglichst viele violettpigmente in den längen und spitzen sind. lasse es 10 minuten im haar und spüle es dann aus.

pflege deine haare dann wie gewohnt. dann sollte es etwas bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?