Was macht man am besten gegen eine Panikattacke?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche ganz langsam zu Atem du kannst auch deine Hände in einer hohlen Form um deinen Mund legen und tief einatmen. Setz dich oder leg dich auch am besten hin das du nicht umkippst.

Gute Besserung! Geh auch am besten zu einem Arzt wenn das öfter vorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Njord
23.02.2016, 09:51

Passiert immer wenn ich an die facharbeit denke

0
Kommentar von Njord
23.02.2016, 10:00

Ich schaffs nicht

0

Das braucht eindeutig ärztliche Untersuchung. Alles andere ist gefährlich.

Und auf jeden Fall weg vom Computer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall entspannung, leg dich in die  badewanne oder geh raus zum spazieren.

gib den angst- und panikattaken proaktiv eine pause:

sag denen innerlich: bin nicht erreichbar, später vielleicht.

du merkst, dass du deine gedanken selbst steuern und regulieren kannst.

dann probier das mal, sonst brauchst du profi-hilfe und geh dann wirklich zum doc.

mit viel mitgefühl von SKYYY



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Atmen und innerlich zB zählen. Konzentriere dich auf deine Atmung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?