Was macht man als Biopsychologin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich vermute mal dass man damit hauptsächlich in der Forschung arbeiten kann, evtl. auch Richtung Neuropsychologie z.B. bei Hirnschäden. Allerdings sind Neuropsychologen auch Therapeuten...

Man kann aber auch mit einem "normalen" Psychololgiestudium etwas anderes als Therapie machen, damit hat man vielleicht eher Möglichkeiten als mit reiner Biopsychologie (Ist mir auch neu dass es das gibt, das Studium ist aber bestimmt spannend :)

Was möchtest Du wissen?