Was macht macht einen Menschen aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Innen und außen müssen anziehend, sympathisch sein. Es geht also einerseits nicht darum nur außen perfekt zu sein - außen hui, innen hohl ist nicht anziehend. Und andererseits nur auf seine inneren Werte zu pochen, aber äußerlich ungepflegt daher zu kommen, ist genauso wenig anziehend. Das Äußere ist übrigens nicht nur auf Bekleidung, Frisur, etc. bezogen, sondern schließt die Körpersprache mit ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gesamtpaket muss stimmen. 

Gutes Aussehen bringt dir auch nichts, wenn du einen miesen Charakter hast. Mieser Charakter macht viele schöne Menschen hässlich. 

Genau so finde ich, kann der Mensch schön sein, aber durch seinen merkwürdigen oder hässlicjen Kleidungsstil unschön sein. Ich kann mich an Situationen erinnern, in denen ich schon gesagt habe "Würde er/sie das & das anhaben, wäre sie viel schöner.". 

Also wie gesagt, dass Gesamtpaket muss stimmen. Es muss der perfekte Mix aus allem sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Mensch macht nur sich selbst aus . Das bedeutet für mich das innere  , ich mag Oberflächlichkeit nicht , dass ist leider aber eine verbreitete "Krankheit" . 

Aber wir sind alle oberflächlich , unser Gehirn beurteilt in 17 Nanosekunden , ob eine Person ein Fein oder Freund ist , also sollte man vorsichtig sein oder nicht . Viele Menschen denken auch unbewusst , dass Menschen die kleinere Augen haben , einen großen logischen Verstand besitzen und welche , die große Augen haben sehr einfühlsam und freundlich sind . Außerdem gibt es noch ganz viele andere Sachen , beispielsweise die Augenfarbe u.s.w. Wir vertrauen Menschen mit einer Braunen , häufiger als mit einer Blauen , aber dazu gehören auch immer die Erfahrungen dazu . Zudem vertrauen viele auf ihr Bauchgefühl , was meistens nicht logisch ist , da dass Bauchgefühl öfter falsch liegt . 

Aber einen Menschen macht das aus, was er tut und wie er denkt . Mit dem praktischen meine ich nicht arbeit , sondern wie seine Haltung ist und ob er einen Menschen hilft , der geprügelt wird usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innere Werte sind bedeutsamer als äußere. Schön sein kann jedoch beides (muss es aber nicht). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein Charakter macht ihn aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?