Was macht iPhone so gut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Iphones sind garantiert tolle Handys, die Verarbeitung ist gut, die Hardware ist gut. Aber das gibt es von anderen Herstellern ebenso.

Die Windows-Itunes-Software ist so schlecht, dass mir schlecht wurde, wenn ich dieses unausgegorene Stück Software bedinen musste, die Bluetooth-Unterstützung von Apple ist total für den Allerwertesten, ich kann nicht verstehen, warum ich Apple nicht schon viel früher "Good Bye" gesagt habe.

Heute stehe ich auf dem Standpunkt, dass ein Handy maximal 200 Euro ohne Vertrag kosten darf und dass ich mit meinem Handy nur mich beeindrucken muss, nicht andere Menschen in meinem Umfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beardedGUY
09.07.2016, 09:29

Apple hat nicht darauf geachtet, dass sich alle alles hin und her schicken. Dafür gibt es genügend Möglichkeiten! Und in Sachen Musik sind sie Vorreiter für "Sicherheit" den Plattenfirmen gegenüber. Das liegt in der Geschichte von Apple...
Ich vermisse die Breite Bluetooth Unterstützung überhaupt nicht und nutze das iPhone für die Arbeit viel lieber als jedes andere.

Aber unterm Strich ist es eben auch subjektive Geschmacksache!

0

Das Design ist hochwertiger und stylischer. Außerdem finde ich das die Technik besser ist also mein altes Handy (s4 von Samsung) ist ständig hängen geblieben und war fand ich langsamer und komplizierter zu bedienen. Die Probleme hatte ich bei meinem neuen (iphone 5s) noch nie und ich bin sehr begeistert von Apple.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde von Iphones die Finger von lassen, hatte Freunde die so ein Ding hatten und ich musste mich immer wieder fragen, wieso Apple so "toll" ist...

Ich hab ein Android und würde immer eins vor ein Apple bevorzugen!

Kleines Beispiel, man kann eig. ganz einfach Musik auf ein Android machen (Runterladen im web, per PC schnell rüber mit den .mp3 Datein) und beim Apple (Itunes) musst du dann auch noch Apple auf deinem Rechner haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samyxd
08.07.2016, 21:54

Musik kann man über Windows auch ganz einfach auf das iPhone übertragen.

0
Kommentar von triopasi
08.07.2016, 22:37

Oh Gott, bloß nicht iTunes. Was langsameres gibts wohl kaum.

1
Kommentar von beardedGUY
09.07.2016, 09:26

iTunes hat Vorteile, die andere Musik-verwaltungs-Programme nie lernen werden. Allerdings muss man eben immer dafür zahlen, wenn du ein Titel physisch besitzen willst (ohne Sperre). Wem das das kleine Geld nicht wert ist - tja... Schade... Und pauschal alles abzulehnen hätte uns nicht ins 21. Jahrhundert gebracht! ;)

0

Iphone ist nichts besonderes.
Hab auch ein Iphone 5s und finde dass es auch nichts anderes ist, wie ein samsung, sony, etc..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein angebissener Apfel drauf, das ist alles, wie bei Samsung zahlst du hier hauptsächlich für den Namen bzw. das Logo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samyxd
08.07.2016, 21:46

Ich bestreite nicht dass man viel für den Namen zahlt aber bei Apple muss man sehr viel Entwicklungskosten einrechnen.

0
Kommentar von ToasterToast
08.07.2016, 21:47

Naja, trotzdem Rechtfertigt die Leistung den Preis nicht

0
Kommentar von samyxd
08.07.2016, 21:55

Bei Samsung ist es inzwischen auch nicht anders. Glaub mir, Samsung verdient an seinen Smartphones sehr viel mehr als Apple. Die Entwicklungskosten sind enorm hoch.

0
Kommentar von ToasterToast
08.07.2016, 21:57

Naja, Smasung haut wegen jedem Dreck n neues Handy raus, frei nach dem Motto "Oh Gott, ein neues Andoid was 0,001% weniger Akku verbraucht, perfekt für unser Galaxy S8 und dann noch ein S8 Edge einfach weil wir damit Geld verdienen!"

0

Was soll denn daran so besonders sein? Es ist ein handy..und ich hab Samsung haha ist auch nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?