Was macht ihr, wenn ihr heulen müsst?

6 Antworten

Da hilft verschiedenes - erinner dich einfach dran dass alles gut wird und du stark bist und es dir nichts bringt zu weinen. Und mach einfach fröhliche Musik rein, lenk dich ab, verdräng die negativen Gedanken :)

Nein es ist oke zu weinen das ist natürlich seine "Freunde" sind nur zu "cool" um sowas zu verstehen

0
@Geeks1993

Natürlich ist es okay aber er hat nie erwähnt dass er es von seinen Freunden verstecken möchte, vielleicht sind es auch Mobber oder sonst wer.

Ich weiß nicht, und selbst wenn er vor seinen Freunden nicht weinen mag dann ist das auch okay

0

Hä? Blöde Einstellung... Wenn du heulen musst, dann ist es so... klar, kann man es versuchen zu unterdrücken, wenn es nicht nötig ist. Aber stell dich nicht dagegen an nur weil du denkst es ist was schlechtes. Weinen reinigt die Seele und es ist gut wenn du Gefühle hast und zeigst. Klar, muss man sich auch mal zusammenreißen aber dagegen ankämpfen ist nicht gut

Was isn daran blöd? Klar kann man heulen und sich dann kurz 'ne Sekunde erleichtert fühlen, weil man nichts mehr unterdrücken muss, aber danach geht es einem nur noch beschissener, weil man sich wieder angreifbar gemacht hat. Ist auf lange Zeit also besser für einen selbst, sich zurücknehmen zu können

0
@difjslsfkffks

Ich versteh dich schon... mach das, was am besten für dich ist in deiner jetzigen Situation. Aber ich meine nur, dass wenn man Gefühle unterdrückt und leugnet, früher oder später nicht gut ist.

0
@ElPaso85

Ich will mir nicht deinen Segen dafür holen, ich wollte Tipps, was andere in solchen Situationen machen.

0
@difjslsfkffks

Kein Ding... versuch dich zu sammeln und zu fokusieren. dann ist es meistens schon unterdrückt

1

Also ich unterdrücke es so doll, das es eigentlich schon weh tut.

Und lächel dann einfach nur und versuche mein Gesicht nicht zu zeigen, während ich dann normal weiter rede.

Ist schwer, hat aber einige alle schon geklappt, das es niemand gemerkt hat.

Und das soll helfen? Find so ein Lächeln auch eher unauthentisch

1
@MikuTTT

Brauch's dir nicht. Sorry, falls meine Antwort barsch gewirkt hat. Ich kann nur nichts damit anfangen. Ich lächle eh kaum, das wirkt dann einfach nur bescheuert.

0
@difjslsfkffks

Wie gesagt, sonst einfach nur Weg drehen und versuche normal weiter zu reden. Hilft bei mir ganz gut.

0

Ich beiße mir auf die Lippen und schaue nach oben....

Aber es hilft nichts...Tränen kann ich nicht unterdrücken

Wenn die Tränen kommen, dann gibt es kein Zurück. Ich sehe auch keinen Grund, sie zu verstecken oder mich dafür zu schämen. Wer Tränen nicht aushält oder eine Gefühlslage ausnutzt, ist nur ein Hirni.

Hirni hin oder her, solche Menschen gibt's und sie nehmen keine Rücksicht auf die Wehwehchen anderer

0
@Niyaha22

Manche Menschen kann man nicht einfach aus seinem Leben verbannen, mit denen muss man auskommen

0
@difjslsfkffks

Man kann jeden Menschen aus seinem Leben verbannen, wenn es sein muss. Auch Familienmitglieder.

0
@Niyaha22

Nicht in jeder Situation. Davon abgesehen will man das vielleicht auch gar nicht, vieles ist ja nicht nur gut oder nur schlecht. Aber naja, was auch immer

0
@difjslsfkffks

Du triffst für DICH die Entscheidung, wer dir wie oft wehtun kann. Willst du das nicht (mehr), kannst NUR DU die Grenze ziehen.

1

Was möchtest Du wissen?