Was macht ihr wenn ihr euch schlecht fühlt und einfach heulen wollt?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke über alles Nach. Schreibe mit Freunden oder Ruf meine beste freundin an. Schaue ein Film, der mich zum Lachen bringt. Versuche einfach zu schlafen & mich an einen besseren Ort zu träumen..

kann ich dir vllt irgendwie Helfen? einfach melden

Musik hören, einen Spaziergang machen oder telefonieren.

Dann heult Mann oder Frau. Danach ist dann alles wieder besser. Sandsack boxen ginge auch.

Einfach weinen (auch mal alleine) oder mit jemandem reden und MUSIK HÖREN

Was mir bei sowas helfen kann, ist Sport...z.B. habe ich daheim ein Laufband und wenn ich dann drauf gehe und laufe, fühlt es sich an, als...hätte der Grund, auf dem ich stehe, vorher aus Ruinen bestanden und würde nun wieder ganz (es geht mir hier nicht um die Qualitäten der Böden unter mir, ich verwende eine Metapher, um meine Gefühle auszudrücken)...und ich werde glücklicher, meine Perspektive hört auf, düster zu sein.

Oder triff dich mit Freunden...ich habe heute auch ein Problem,aber morgen kommen vielleicht meine Freunde zu mir und ich kann mir vorstellen, dass wir dann so viel Spaß haben werden, dass ich meine Probleme nicht mehr bemerke.

Rede doch mit anderen, jemand könnte in der Lage dazu sein, dich zu trösten.

Außerdem war es bei mir bei manchen Sachen so, dass ich nach einer Zeit aufhörte, ganz oder zu einem Großteil, Trauer oder Angst zu empfinden...irgendwann hats einfach aufgehört. Ich bewerte es nicht, ich sage nicht, dass es schlecht oder gut seie, aber es ist so.

Was möchtest Du wissen?