Was macht ihr wenn ihr eine Verstimmung habt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viel rausgehen, Musik hören, Gartenarbeit, Sport, mit mir selbst reden, weil das meine Gedanken ordnet, mit der Familie reden, mich aber auch zurückziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdenken. Mich fragen woran es liegt und mich dann selbst rausdenken :)

Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Ein Spruch den man kennt, klar... Aber da ist eben auch viel dran.

Man kann niemandem die Schuld geben und ist selbst für sein Leben verantwortlich. Ja, manche Umstände sind wie sie sind und nicht immer harhat man Einfluss darauf... Aber schon darauf was man draus macht und wie man damit umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlafen. Die Kotz-Laune und die Depressionen einfach wegschlafen, sofern man nicht gerade unterwegs ist. Da reichen oft schon 10-20min.

Falls man gleichzeitig auch zu Verspannungen und nervöser Unruhe neigt, können Beruhigungstropfen aus der Apotheke helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich an den PC hängen und zocken, dabei mit anderen Leuten reden die ich online so treffe, hilft dass ich nicht sozial versauere und dem Stress entkomme.

Vg AL99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport, Musik hören oder chatten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich höre mir holländische Party Hits an. Das hört sich so bekloppt an das ich automatisch grinsen muss (Dadurch werden Glückshormone ausgeschüttet), und wenn es ganz schlimm ist siege ich auch mal laut mit:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?