Was macht ihr, wenn ihr Druck habt und euch ritzen wollt (an alle die sich ritzen)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, Ich war einige Zeit lang in einer Klinik und wir mussten uns eine sogenannte Skillskette erstellen. Skills sind Fertigkeiten, die helfen sollen Druck zu verringern. Ich liste dir hier mal ein paar Skills auf, die helfen können den Ritzdruck zu vermindern: - kaltes Wasser im Gesicht - Gummiband schnipsen - malen - Treppen laufen (Auf Zehenspitzen Treppe hoch und runter laufen) - Joggen bis zum Herzspringen - Mandala ganz fein ausmalen - Achtsamkeitsübungen machen (einfach googeln, ansonsten kannst du mich anschreiben) Falls du noch was wissen möchtest, sag Bescheid. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

neben der Möglichkeit (die wahrscheinlich nicht hilft) sich zu ritzen, einfach in den Wald rennen, laut schreien, wenn kein weiterer vor Ort ist. Seilchenspringen bis zur Atemlosigkeit oder einen Boxsack betätigen! Es gibt noch die Möglichkeit, im Tierheim auszuhelfen, z.B. vermitteln Hunde eine innere Ausgeglichenheit! In erster Linie hilft hier einfach nur fachpsychiatrische Hilfe, Psychotherapie und evtl. die Unterstützung der Eltern. Hierbei handelt es sich eindeutig um ein psychisches Problem, welches behandelt werden muss. Ohne dem geht gar nichts.

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hisgirl1406
05.02.2016, 19:51

meine Mutter wäre da keine gute Hilfe weil sie sich mal selbst geritzt hat

0

Ich treibe viel sport oder spiele schlagzeug wenn ich wütend auf etwas bin. Oder du kannst sowas wie ein Tagebuch führen (hilft auch ganz gut). Oder du redest mit einer guten freundin darüber,dass mache ich auch immer wenn ich echt fertig bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also wenn ich solchen druck habe schreibe ich melne gedanken in diesem moment auf und denke drüber nach.  Es hilft auch einfach rauszugehen und zu rennen oder spazieren zu gehen.aufjedenfall musst du dich ablenken zum beispiel mit musik.aber keine traurige.gucke an die decke oder aus dem fenster und mache dir immer wieder beswusst das ritzen dir nur schmerzen ein schlechtes gewissen und narben bringt aber dein problem nicht löst! Wenn garnix.hilft versuche zu schlafen und wenn auch das nicht klappt kneife dich oder versuche ein gummi um dein arm zu spannen und den gegen den arm fletschen zu lassen das kneifen hinteflässt aber auch wunden! Hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du mal Skills gelernt?

Vielen hilft es, statt dessen ein Gummiband auf den Arm schnalzen zu lassen, Chilis zu essen oder den Unterarm mit einem Eiswürfel zu bestreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hisgirl1406
05.02.2016, 20:02

ich erarbeite zur Zeit skills

0

Hallo

Ich Ritze zwar nicht , kenne aber Borderliner und habe eine Fortbildung besucht.
Hier paar Tipps ...
In die Haut kneifen , Brausetbl ( die großen die ins Wasser kommen) in den Mund -Mund dabei zu lassen ,scharfe Sachen essen , Riechsalz riechen... Weiß ja nicht wie alt du bist und ob du schon eine Therapie machst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hisgirl1406
05.02.2016, 19:53

ich bin 17 und sollte mal in Therapie für acht wochen aber ich wollte nicht und jetzt brauche ich angeblich keine mehr weil ich mich nicht mehr ritze

0
Kommentar von fraukaktus
05.02.2016, 19:55

Dann Vllt eine ambulante Psychotherapie machen. Im Anschluss könntest du an einen DBT Programm teilnehmen . Bist ja noch recht jung ... Häufig wächst sich sowas noch raus .  

0
Kommentar von fraukaktus
05.02.2016, 19:57

Wer hatte denn die Therapie verordnet ?

0
Kommentar von fraukaktus
05.02.2016, 21:27

? Die gibt es ja stationär und ambulant . Du hast einen Anspruch auf eine ambulante .
Du  hast ja  dann eine Therapie . Da müsstest du doch Skills kennenlernen .

0

Ich denke mir immer.
Ich Versuch es noch auszuhalten Ritzen kann ich mich ja schließlich später immer noch. Meistens geht es zwischendurch dann einfach wieder oder ich vergesse es oder schlafe ein. Und naja wenns nicht geht ists halt daneben gegangen 😅
Ich weiß nicht ob dir das hilft aber so mache ich das immer 🙈
Viel Glück weiterhin und alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht !beruhige dich ! Schrei dein Wut raus ...geh eine runde jogen..nur das nicht 

Alles Gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann renn lieber gegen die Wand, macht zwar Beulen am Kopf und Mauerwerk, aber man vergisst dann sich zu ritzen. Ritzen löst keine Probleme, nur es hinterlässt hässliche Narben, die ein Leben lang da sein werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hisgirl1406
05.02.2016, 19:54

das zählt aber auch wieder als selbstverletzung. Irgendwas wo ich keine Beulen bekomme oder so

0

Was möchtest Du wissen?