Was macht ihr, wenn eure Firma den Lohn verspätet oder nicht auszahlt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an. Ich hab erstmal rechtzeitig für Erspartes gesorgt, so dass ich auf das aktuelle Gehalt nicht angewiesen bin, natürlich soll es trotzdem pünktlich kommen, du erscheinst ja auch nicht zur Arbeit wann du willst. Stellt sich natürlich auch die Frage wie du zum Betrieb stehst.

Kleiner Laden scheinbar, sofern du mit dem Chef perdu bist kannst du natürlich einfach mal ansprechen. Meist ist bei so kleinen Läden dann eher das Problem, dass es nicht groß Vertretungen gibt ggf. macht sogar einer deiner Kollegen die Buchhaltung mit, wenn sich aufgrund der Betriebsgröße nicht mal ein Betriebsrat anbietet.

Letztlich erstmal freundlich den Kontakt suchen, rechtliche Schritte kann man hinterher immer noch in Erwägung ziehen finde aber persönlich 1-2 mal ein leichten Verzug noch nicht so wild. Ist aber auch immer abhängig von der finanziellen Lage. Wenn bei dir deshalb Mahnungen oder ähnliches reintrudeln stehst du dem natürlich verständlicherweise anders gegenüber, weil es Stress, Ärger und ggf. sogar Mahngebüren für dich bedeutet. Ich würde es wahrscheinlich gar nicht mitbekommen bzw. erst Monate später auf den Kontoauszügen sehen, wenn dann natürlich noch nen Gehalt von vor 1-2 Monaten fehlen würde, dann würde ich da auch Stunk machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PuzzlesChoice 05.01.2016, 11:59

1-2 Verzüge ? Du bist ja lustig. Sage das mal deinen Vermieter und denen, die monatlich Strom, DSL, Versicherungen abbuchen. Durch solche Schludereien des Arbeitgebers ist man schneller im Dispo als man rechnen kann. Und wer muß es ausbügeln ? Wer natürlich mit Geld voll hängt, dem fällt es auch nicht auf, wenn einen Monat mal nichts passiert.

0
apachy 05.01.2016, 13:56
@PuzzlesChoice

Ich bin lustig?

Ich hab genau das verständlich im letzten Absatz gesagt? Ein für sich kann es eben passieren, je kleiner der Betrieb desto wahrscheinlicher, da meist nicht großartig Doppelbesetzungen bzw. Vertretungen verfügbar sind.

Wie man das aufnimmt und handhabt hängt eben stark davon ab, was es persönlich für einen bedeutet.

0

Verspätete Lohnzahlungen deuten in der Regel wirklich auf Zahlungsschwierigkeiten hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich gibt der Chef schon dein Lohn im Urlaub aus.

Kenne das auch. Erst wurde unpünktlich gezahlt und dann gar nicht mehr. Mach ein Schreiben fertig und setze eine Frist. Wenn keine Bezahlung erfolgt einen Anwalt einschalten und ab zum Arbeitsgericht. Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Buchhaltung nachfragen, falls du vertröstet wirst mit dem Chef reden, falls dir niemand helfen will wende dich an die zuständige Handelskammer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt vermutlich am Neujahr. Der erste Werktag 2016 war der 04te.

Toll ist es allerdings nicht, wenn das Gehalt ständig so spät bezahlt wird. Habt Ihr einen Betriebsrat an den Du Dich wenden kannst? Ansonsten mal mit anderen Mitarbeitern sprechen, ob die das ähnlich sehen.

Eventuell mit einigen Kollegen den Chef ansprechen, dass das kein Dauerzustand sein darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lulu1920 05.01.2016, 11:40

Betriebsrat haben wir nicht, dafür ist der Betrieb zu klein. Meine Kollegen sind alles schleimschei.... :) die meckern nur hintenrum

0

Was möchtest Du wissen?