Was macht ihr vor dem schwimmunterricht wenn ihr euch umzieht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe früher vor dem Schwimmunterricht (der selten stattfand) den Badeanzug unter die Unterwäsche gezogen. Nach dem Schwimmunterricht mit Blick zur Wand schnell umgezogen. Dann musste ich keinen sehen und bekam nicht mit, wer mich evtl. sieht. Ich denke aber, den meisten geht es ähnlich. Schwieriger wird es mit gemeinsamem Duschen (auch nach Geschlechtern getrennt), denn hier ist man quasi gezwungen, die Körper der anderen zu betrachten.

wir haben aber einen sehr langen schultag vor dem schwimmunterricht und da ist der bikini drunter sehr unangenehm

1
@questionimi

Hm, dann kann ich auch nichts raten. Ich würde aber davon ausgehen, dass es anderen ähnlich geht und man dann Blicke möglichst vermeidet.

1
@Tasha

Geht vermutlich alles so , keine möchte die Anderen begannen oder begafft werden.  Deshalb zieht sich jeder normalerweise ganz schnell um, das wars

0

Dann musste ich keinen sehen

Was ist daran schlimm jemand nacktes zu sehen oder nackt untereinander gesehen zu werden. Entscheidend ist nur das Nacktheit an dem Ort üblich ist und es auf Gegenseitigkeit beruht.

0

Die Umkleiden und Duschen sind beim Schulunterricht immer Geschlechtergetrennt, daher sehen dich nur diejenigen deines Geschlechts und du ebenso. Die anderen deines Geschlechts sehen nackt nicht wesentlich anders aus als du auch, da gibt es nichts anderes zu sehen als am eigenen Körper auch. Von daher gibt es keinen Grund das du ein Geheimnis aus deinem nackten Körper machst. Mit dem "Versteckspielen" ziehst du nur die Aufmerksamkeit auf dich und machst dich dabei lächerlich. Du musst dir bewusst machen, das ein nackter Körper in Umkleide und Dusche etwas vollkommen normales ist, komisch ist es nur mit Kleidung zu duschen oder sich beim Umziehen einzuhüllen oder zu verstecken.

ich ziehe mich einfach um.

Kannst ja die Badehose unter dem T-shirt anziehen.

Einfach zumziehen

Was möchtest Du wissen?