Was macht Ihr um lästige Kopfschmerzen ohne Tabletten zu beenden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Chinabalsam für die Stirn und Schläfen.

Eukalyptusöl für die Stirn und Schläfen.

Kopf kühlen mit einem Coldpack dabei hinlegen und den Körper warm halten denn durch das Kühlen des Kopfes friert man etwas .

Den Nacken duschen, abwechselnd kühl und sehr warm.

Bewegung in frischer Luft. Erhöhte Sauerstoffzufuhr hilft.

Oft ist Wassermangel die Ursache für Kopfschmerzen.

Viel Trinken.

Arme für ein paar Minuten in eiskaltes Wasser legen.

Eine Tasse starken Bohnenkaffe, gemischt mit dem Saft einer Zitrone trinken. Nicht süßen.

Zimmer abdunkeln, Fenster öffnen und hinlegen und versuchen zu schlafen.

Ich trage Nervencreme auf die Stirn und auf den Nacken auf, wenn ich meine, dass die Kopfschmerzen von einer Verspannung kommen.

Viel Wasser trinken und eine Druck Massage an der Handinnenfläche, mir hilft das öfters.

Mir hilft sehr oft sehr viel trinken.

Meinem Kollegen (gelgentlich starke Migräne) hilft Kaffee mit Zitronensaft.

Ansonsten: Stress reduzieren. Nette Sachen machen.

erst mal einen grossen Schluck aus der Mineralwaserflasche, bei mir war es oft Flüssigkeitsmangel.

Was möchtest Du wissen?