Was macht ihr mit euren persönlichen Akten?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

hallo, die meisten Aktenvernichter bieten für geringe Mengen und für für Privatleute eine persönliche Anlieferung in Ihrer Anlage an. Dies ist der preiswerteste Weg für eine professione Vernichtung. Weitere Fragen und Antworten findest du unter www.online-aktenvernichtung.de. Dort kannst du einen regionalen Aktenvernichter online beauftragen oder ein unverbindliches Angebot anfordern. Im Zweifelsfall, findest du für deine Fragen einen persönlichen Ansprechpartner.

es geht hier nicht nur um eure persönlichen daten. auf den rechnungen, emails, lieferscheinen, auszügen, briefen, usw.... sind oft auch die daten anderer personen und firmen. und diese daten darf man keinesfalls einfach so in den müll werden. da spricht das datenschutzgesetz eine ganz klare und (zumindest in österreich) beinharte sprache. es gibt allerdings profis, die 30 ordner binnen minuten zerschreddern (z.b. http://www.bachlkg.at).

Ich gehe leider auch viel zu "fahrlässig" mit den persönlichen Daten um. Ein paar ganz interessante Hinweise dazu gibt es auf http://www.aktenvernichter.info

Da ich die Unterlagen erst mal etwa 5 Jahre aufhebe und erst wegwerfe, wenn sie niemand mehr braucht, reicht mir das Altpapier. Glaube nicht, dass die Unterlagen von Otto Normal jemanden so brennend interessieren, dass er sich die Mühe macht, im Papierwust zu wühlen.

erst mal aufheben, einordnen, das was ich dann ausmiste - irgendwann, wirklich entweder kleinreißen - zumindest dass Namen nicht mehr lesbar sind - oder verbrennen !

Wenn Du viel Zeit hast und einen Locher- Konfetti davon machen ;-)

Ich kann die alle! bei meiner Bank abgeben, die vernichten die Akten und Kontoauszüge zuverlässig!

Es gibt schon einen Reißwolf für unter 30€, das ist die beste Variante

aber weiss jemand, welches das beste Gerät für den "Heimgebrauch" ist?

erst lange horten dann zum schluss schreddern

Ich habe ca. 20 sauber beschriftete ordner, in die alles eingeheftet wird.

Danke, danke, viel mehr ist mir auch nicht eingefallen - da ich vor Umzug stehe, muß das Zeug jetzt weg.

Kann man eigentlich irgendwo Shredder leihen?

@raubkatze: hmm, also mir ist das nicht wurscht, ob noch jemand meine alten Kontoauszüge liest ...

Wichtiges abheften, den Rest weg.

Shrddern, Shredder gibt´s doch schon für 30,-

mach ich auch - und dann inner Papiertüte in das Altpapier.

0

was weg kann schön zerfetzen und weg damit!

Wenn die Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, Ofen, oder Schredder.

Schreddern!!!!! Bloß nichts ungeschreddert in den Müll.
Verbrennen geht auch.

Was möchtest Du wissen?