Was macht ihr gegen starke Kopfschmerzen wenn Tabletten nicht helfen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es dauert bis zu 30min bis sie wirken. Ansonsten hilft schlafen oder den Kopf kühlen z.B durch diese Coolpacks ( http://www.hartundweise.de/special/upload/01_Coolpacks-big.jpg) oder einen Nassen Lappen oder einen Beutel mit Eiswürfeln. Wenn du draussen bist geh in den Schatten und streng dich nicht an! Gute Besserung

Einen starken, schwarzen Kaffee mit Zitronensagt trinken. Du kannst dich auch lang, auf den Rücken, auf den Boden legen und dich stecken. Kann Verspannungen lösen.

Als erstes solltest Du den PC ausschalten. Dann machst Du Dir nen schwarzen starken Kaffee, und würzt ihn kräftig mit Zitrone. Oder legst Dich bei Deiner leisen Lieblingsmusik und offenem Fenster , ein wenig ins abgedunkelte Schlafzimmer! Gute Besserung! :-))

ja ich bin grad noch auf arbeit, aber in 10 min geh ich, zu hause wirds dann hoffentlich besser wenn ich zur ruhe komme. Danke für die antwort.

0

Freund hat extreme Kopfschmerzen und Tabletten helfen nicht. wie helfe ich?

hallo mein freund hat seit wochen oder länger zwischendurch extrem starke Kopfschmerzen und tabletten helfen nicht, weder aspirin noch ibuprofen (800er) helfen. Er war schon beim Arzt, der sagte dass seine symptome NICHT auf migräne hinweisen. Er war im MRT aber der arzt ist im urlaub.

Wie kann ich ihm helfen? Ich will irgendwie helfen seine schmerzen zu lindern. Was könnte er haben?

...zur Frage

Vom Arzt nicht ernst genommen, was nun?

Hallo! Ich bin patient in einer Gemeinschaftspraxis. Ein Mann und seine Frau. Da ich mir vermutlich die Grippe eingeholt habe, (mein Freund hat sie auch und hat mich anscheinend angesteckt) ging ich gestern zu meinem Arzt. Da der nicht da war, kam ich bei seiner Frau dran.

Ich habe seit dem Wochenende mittelmäßig bis hohes Fieber, (schwankt zwischen 38 bis 39°, zwischendurch auch mal niedriger, aber nie normaltemperatur), starken Reizhusten, sodass mein gesamter Hals gereizt und entzündet ist und ich schon Muskelkater habe, Appetittlosigkeit, Kopf- und Gliederschmerzen. Das alles kam quasi über Nacht.

Dies alles habe ich der Ärztin beschrieben, sie hat mich kurz abgehört und meinte es sei nur eine Erkältung. Generell machte sie einen recht reservierten Eindruck. Sie hat mich ein paar Tage krank geschrieben und das wars. Weder hat sie mir irgendetwas verschrieben um den Husten und das Fieber zu lindern noch hat sie mir irgendwelche Ratschläge zur besserung gegeben.

Ich bin relativ selten krank und kann mich nicht erinnern, dass es mir je bei einer "Erkältung" so elend ging. Jede Bewegung schmerzt, ich liege seit Sonntag komplett flach und hatte bereits 2 mal einfach so Nasenbluten, was ich noch nie vorher hatte.

Ich komm mir jetzt etwas blöd vor, wenn ich morgen noch mal zu meinem eigentlichen Arzt renne und er mir dann das selbe erzählt. Der weg dahin ist echt ein Kraftaufwand in dem Zustand... was meint ihr, sollte ich trotzdem noch mal hin oder sollte ich weiterhin versuchen mich mit Ruhe und Hausmitteln auszukurieren?

...zur Frage

Hallo, ich habe vor 5 tagen eine Überdosis 12 Tabletten Paracetamol 500 mg geschluckt, seit dem starke Bauchschmerzen und Kopfschmerzen?

...zur Frage

immerwieder pulsiert der Kopf?

Hallo zusammen Ich habe seit ca. 2 Wochen immer wieder starke Kopfschmerzen. Manchmal den ganzen Tag und manchmal nur 4-5 Stunden. Der ganze Kopf pulsiert auch. Ich habe schon Tabletten geschluckt, die haben aber nichts gebracht :( Habt ihr vielleicht Tipps wie oder was ich machen kann??

mit freundlichen Grüsse G.P.

...zur Frage

Was tun gegen akute Kopfschmerzen?

BITTE NUR HAUSMITTEL -KEINE MEDIKAMENTE!

...zur Frage

Metamizol Hexal 500mg gegen Kopfschmerzen?

Hab grad ziemlich starke Kopfschmerzen aber die einzigsten Tabletten die ich noch habe sind diese. Helfen sie gegen Kopfschmerzen? ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?