Was macht ihr gegen Liebeskummer?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liebeskummer ist immer etwas sehr unschönes... Ich selbst hatte zum Glück schon sehr lange keinen mehr. Da bin ich echt froh. Aber ich kann mich nur zu gut an meine jungen Jahre erinnern, in denen Liebeskummer oft auf der Tagesordnung stand. Mit der Zeit entwickelt man selbst Tricks um besser damit umgehen zu können. Falls du aber trotzdem Hilfe oder Anregungen suchst sind diese Tipps aus dem Video hier vielleicht das Richtige für dich ;)

http://www.gutefrage.net/video/10-tipps-gegen-liebeskummer

Also am Besten ist es demjenigen erst mal zu vermeiden und musik zuhören und vorallem was mit seine freunden zumachen , ablenkung ist sehr wichtig, deiner Freunde werden dich bestimmt auffangen und dir aus diesem Loch wieder herauszuholen ;)

Pauschal ist sowas natürlich nicht zu beantworten. Im Endeffekt muss es ja jeder mit sich selber ausmachen und das Ganze "überwinden" - was allerdings immer so einfach klingt, glaub mir, ich sprech da aus Erfahrung;) Vor allem wenn man ein sehr "verkopfter" Mensch ist ... aber prinzipiell würde ich sagen, dass Ablenkung in unterschiedlichster Weise einfach nur gut tut: Freunde treffen, Reden, Ausgehen, Sport (sehr gut!), Lesen ... gibt noch ne Menge mehr. Mit dem Thema Alkohol wäre ich da übrigens äußerst vorsichtig! Gerade wenn man ein bißchen labil ist in so einem Moment würde ich erstmal die Finger weg vom Alkohol lassen!

Ansonsten: Versuche positiv zu sein und das nach außen zu zeigen (sehr schwer, ich weiß) - und geh raus! Wie die anderen schon sagten, Offenheit für etwas Neues zeigen;)

Die Trauer muss raus! Heulen ist da auf jeden Fall Programm. Dann kommt das Frustessen, oder das genaue Gegenteil, das man gar nichts mehr essen kann. Musik verschlimmert eigentlich alles noch, ein Song, ein Wort, ein Gedanke und schon ist ER wieder in meinem Kopf! Viel telefonieren mit Freunden oder auch Besuche! Ablenkung zu finden im Sport da kannst Du auf jeden Fall Deine Wut auch mal richtig ablassen. Mir hat das am meisten geholfen. Viel Glück!

Alle Dinge, die an diese Person erinnern in einen Karton und weit weg(aber nicht wegschmeissen, i.wann will man diese dinge nochmal angucken)... diese Person so wenig wie möglich sehen..am besten der person ausm weggehen..aber vorher der person noch einmal sagen(am besten per sms) wie weh diese person einem getan hat... ausserdem partymachen, shoppen & Freunde... N neuer Partner is immer am besten aber sowas is schwer zu finden...(also ich hab auch immmmmmer Liebeskummer, weil ich mir immer die falschen aussuche und doch nie von diesen loskomme..=( naja auf jedenfall hilft abstand)

Alles aber nicht nachtrauern. Ich treffe mich lieber mit Freunden, die lenken einen ab. Einigeln bringt nichts, also raus gehen und andere nette Menschen kennen lernen...

Mit einem guten Freund/Freundin zusammen nächtelang zusammenhocken, heulen, auf den/die Ex schimpfen. Seine/Ihre Geschenke wegschmeissen, die Wohnung umräumen, neu tapezieren, zum Friseur gehen und eine ganz andere Frisur machen lassen und dann das Herz frei machen für eine neue Liebe.

Was möchtest Du wissen?