Was macht ihr bei pickel?

8 Antworten

man sollte sich jeden abend abschminken besser ist es natürlich sich garnicht zu schminken, du solltest morgens und Abends ein reinigungswaschgel benutzen, bei nur einzelnen pickeln ist es egal welches, hauptsache es entfernt talk und fett, aber bei harnäckigeren Pickeln oder sogar Akne wäre es besser zu einem Hautartzt zu gehen, der verschreibt dir dann was von der Apotheke, Viel wasser trinken und eine gesunde ernährung, kann zu einer dauerhaufen pickelfreien haut verhelfen. du solltest jede woche dein kopfkissen neu beziehen und dein handy display mit desinfektion reinigen, zusätzlich musst du dir ein 'gesichtshandtuch' zulegen, das nur du für dein gesicht benutzt um es abzutrocken, du solltest keine Ölhaltigen oder fettenden cremen benutzen und die pickel wenn es geht nicht ausdrücken, das macht nähmlich Pickelmale, und die pickel brauchen zeit um abzuheilen, du kannst dir einmal in der woche eine 'heilerdemaske' mischen, wie das geht kannst du ganz einfach in you tube nachlesen,du solltest dir auch nicht ständig im gesicht rumlangen, das verbreitet nähmlich bakterien und die wiederum machen pickel.

also am besten du machst 2 mal die woche ein gesichtsdampfbad mit kamille das reinigt die poren und lässt entstandene pickel schneller verheilen. ausserdem beugt es pickel vor. Wichtig! danach Gesicht mit eiskaltem Wasser abwaschen damit sich die poren wieder schließen. Dann nehme ich noch Rosenhydrolat als gesichtswasser es ist sehr sanft und schafft ein ebenmässiges hautbild und hilft bei der abheilung von Pickeln. Heilerdemasken und totesmeersalz als peeling sind auch sehr gut. wnn du dann ein Pickel hast am besten aloe vera drauf machen, die planzen werden dir fast hinterhergeworfen in den richtigen laden. und nimm bloß keine zahnpasta oder andere chemische sachen glaub mir die machens nur noch schlimmer.....

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Hallo sammypapabernd, bist du in der Pubertät? Die Pubertät ist eine normale Zeit und auch Pickel, Mitesser und fettige oder zu trockene Haut gehen nach einiger Zeit wieder ganz weg. Chemische Mittel, wie Cremes, Clearasil, Mace-Up oder die teuren Pflegeprogramme usw., würde ich nicht empfehlen. Ich empfehle Naturprodukte , die ich selber ausprobiert habe. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung der Pubertätszeit: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein schönes Kamillen-Gesichtsdampfbad ist sehr hilfreich gegen Pickel und Mitesser. Danach mit kaltem Wasser das Gesicht waschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können.

Wegen der Pickel mußt auch auf das Essen achten, nicht zu fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?