Was macht ihr bei Lampenfieber?

4 Antworten

Mir hilft es immer an schlimmere Sachen zu denken als das was jetzt gerade passiert oder passieren wird. Wenn ich z.b. kurz vor einem Vortrag bin denke ich an etwas was schlimmer ist als ein Vortrag oder ich mache gewissen Atemtechniken

Danke!

0

Alkohol hat mir immer hervorragend geholfen.

Echt jetzt?!

0
@Louise875

Ja. Nicht viel, aber halt grad so, dass man sich etwas beschwingt fühlt. Ein Bier oder zwei Mischungen.

1

Es ist eine Show und du bist der Showmaster! Geniesse es! Wandle deine Nervosität in witzig sein um, sei beweglich, nimm dich selbst nicht sooooo ernst! Sei geistreich und finde deine Fans im Publikum heraus und rede zu ihnen so wie bei Caffe und Kuchen, sei immer du selbst! Denke vor deinem Auftritt nicht an deine Nervosität, weise jeden Gedanken daran von dir, denke an deine Show und was du den Leuten zu sagen hast! Jetzt hast du die Chance dazu den Leuten echt mal gehörig deine Meinung zu sagen, nutze sie! Du bist der Mann, die Frau der Stunde! Du bist der King!

:-) gehe so an die Sache ran, das hilft fast immer! :-)

Vielen Dank! Hat mir sehr geholfen!

1
@Louise875

Sehr gerne! Ich kenne das Problem selbst sehr gut doch als ich das begriffen habe klappte es bald viel besser bei mir. Einstweile kann ich vor hunderten von Leuten einen Vortrag halten und bin völlig ruhig aber echt witzig. Ich musste als Sozialpädagoge oft Vorträge halten über "Gewaltprävention, Mobbingprävention" und vieles mehr, also musste ich es lernen und als ich es schliesslich wirklich gut konnte, da hatte ich fortan echt Spass daran.

0
  • Sich gut vorbereiten
  • Sich sagen, dass es bald zu Ende ist
  • Sich die potenzielle Belohnung dafür ausmalen
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Schüler eines Gymnasiums.

Was möchtest Du wissen?