was macht ihr alles mit euren pferden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi ich finde eine gute Verbindung zum Pferd ist wichtig zb. setzte ich mich mit meinem Pferd gerne auf die Weide neuerdings legt er sich neben mich und das ist toll  also Verbindung aufbauen :)

Hhmmm, ziemlich viel Einfalllosigkeit hier.

Außer reiten kann man longieren (vorzugsweise am Kappzaum, unausgebunden) oder Doppellonge machen, Langzügelarbeit, Zirkuslektionen, Handarbeit machen, spazieren gehen, Hängertraining, Stangentraining, Schrecktraining, Trail usw.

Huhu,

Fahren auf den Platz, Fahren im Gelände, Equikinetic, LK-Arbeit, Doppellonge, Fahren vom Boden, Langzügel/Handarbeit, Freiarbeit, Toben, Freispringen, Spazieren, Joggen, Klettern,  Verladetraining, Schrecktraining und natürlich alles, was so drum herum passiert, wie kontrollieren, füttern, putzen, Wasser machen, Mist absammeln, Lederpflege und so weiter.

Liebe Grüße

Ein großer Themenblock ist "Reiten" (Stangenarbeit, Geländesprünge, Galopptraining auf der Rennbahn, Geländehindernisse, Trail, Ausreiten, Schwimmen, im Fluss reiten, Springen, Horseball, "Ponyspiele", Dressurarbeit, Signalreiten, frei reiten, "Ausflüge", usw. usf.)

Ein anderer Block ist "Bodenarbeit" (Handabreit, Longieren am Kappa, Doppellonge, Fahren vom Boden aus, NHS-Elemente, Freiarbeit, Freispringen, Stangenarbeit, Schrecktraining, Zirkuslektionen, Klettern)

Und der Letzte wäre "Daddeln" (Spazieren gehen, Putzen, schmusen, sich auf die Weide setzen, massieren)

Mit meinem "Alten" fahre ich auch mit einer kleinen GiG und schleppe den Reitplatz.

und nicht zu vergessen, die "Arbeit": misten, streichen, reparieren, fegen, putzen (in dem Falle nicht das Pferd), füttern, einkaufen, Heu einlagern und was einem noch so schönes einfällt.

Lach bitte nicht: ich bin mit meinem Pony und später auch dem Pflegepferd auch gerne spazierengegangen. Und schwimmen waren wir auch,d as war toll :-)

Massieren, joggen, lange spazieren gehen die längste Strecke waren knapp 25 km. Longieren, Frei training, Hindernisse im Gelände überwinden an der Hand, Gelassenheitstrainig, Handtrail, Führtrainig und machmal gehen wir einfach nur wo anders Grasen.

Spazierengehen, reiten, Bodenarbeit, Longenarbeit, Zirzensik, .....

Meisten reiten, dann striegeln, füttern, Wasser geben usw.

Annielue 25.08.2015, 14:58

Erst reiten, dann putzen? Und da bockt das Pferd nichtmal, wenn der Dreck unter der Satteldecke scheuert?

0

Ausmisten , Füttern , Reiten, Striegeln und es Morgens auf die Weide lassen.


Was möchtest Du wissen?