Was macht Harley Davidson?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Harley Davidson hat eine lange und rumreiche Geschichte in der Motorradszene.
Natürlich spielt auch die gute Qualität eine Rolle.
Aber meiner Einschätzung nach, ist es vor allem die Geschichte.
Dazu gibt es auch einen Wikipedia-Eintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Harley-Davidson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einerseits sind viele nette, gemütliche Motorräder zum Entschleunigen dabei. Da macht selbst im Stau stehen noch Spaß und man kann genussreich in Zeitlupe ohne Hektik durch die Gegend zockeln, jedes Leistungsdenken und alle |dioten dieser Welt an Chrom, Lack und Leder abperlen lassen und quasi während der Fahrt an den Blümchen schnuppern.

Andererseits sind sie sauteuer und damit Statussymbole, und werden von der zweiten Gruppe Nutzern denn auch in erster Linie als Genitalprothese gekauft, quasi wie andere Leute sich ein Cabrio oder einen Sportwagen oder ein Boot oder so was leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hubraum, der unglaublichen Drehmoment freisetzt , das bollern des V2 unterm Hintern... Mit einer der fettesten Harleys mit 350Kg Gewicht kann man an der Ampel locker allem und jedem davon fahren (wenn man will).

Wie Joelsky sagte: fahre mal eine und Du wirst Dir Deine Frage bestimmt selber beantworten können. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man einfach mal gefahren sein, dann erübrigt sich die Frage ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche sehen eine Legende darin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?