Was macht eure Katze, wenn sie alleine ist?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nee, die meisten Katzen verpennen fast den ganzen Tag oder gucken halt aus dem Fenster. Ab und an spielen sie dann mal. Hab das Mal mit ner Kamara aufgenommen bei 3en meiner bisher vielen Katzen. Ist normal. Die powern sich ja nicht den ganzen Tag aus. Wenn sie älter werden, werden sie auch ruhiger. Mein Dicker spielt nur wenn ich nach Hause komme, dann werde ich kurz angesprungen und dann rennt er durch die Bude wie ein Irrer und ich muss ihn fangen. Aber über Tag sitzt der auch nur auf seinem Brett am Fenster und schläft oder glotzt^^ Ab und an wird dann mal gefressen...und wieder geschlafen. Wenn ich rein komme sitzt er erstmal auf dem Router und schläft:) bis er registriert das ich da bin xD

Hallo, eine Katze allein wird wohl nicht sehr viel selbst unternehmen. Tu ihr den Gefallen und schaff ihr einen Kumpel dazu. Dann wird sie auch ohne Dich Spass haben. Die zwei müssen sich aber verstehen. Gg

Unsere Katze ist eine Draußen-Katze. Sie verschläft nicht den ganzen Tag und hockt auch nicht auf einem einzigen Fleck. Sie klettert in Bäume, balanciert über Zäune, fängt Mäuse und beobachtet alles Mögliche. Manchmal springt sie übermütig herum und versucht ihren Schwanz zu fangen. Mit tun die armen Wohnungskatzen wirklich sehr leid. Sie werden nicht artgerecht gehalten, nur um den Menschen zu erfreuen.Da ist es doch kein Wunder, wenn sie verkümmern und den ganzen Tag sehnsüchtig aus dem Fenster gucken!Was sollen sie denn sonst machen???

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?