Was macht es für die Figur für einen Unterschied ob man jetzt z.B. eine Steaksemmel oder ein Stück Kuchen mit gleich viel Kalorien isst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beides ist keine empfehlenswerte Mahlzeit, jedoch liegt der einscheidende Unterschied in der aufmahne und Verarbeitung sowie der Zusammensetzung der Nährstoffe.

Der Kuchen besteht vermutlich zu 90% aus Kohlenhydraten, davon sehr viel "Kurzkettiger Zucker", der vom Körper recht schnell und ohne größere Hindernisse verarbeitet werden.

Das Steakbrötchen hat außer den Kohlenhydraten, jedoch auch Eiweiß und Fette enthalten, die vom Körper erst umgewandelt (Energieaufwand) werden müssen. 

Von daher ist bei einer absolut Identischen Aufnahme von Kalorien nicht gegeben, das auch die identische menge als Fette eingelagert wird, was jedoch auch entscheidend von der zusätzlich Konsumierten Nahrung abhängt.

Es kommt zwar durchaus auf den Kuchen, und die Konsumierte menge beider Lebensmittel an, jedoch ist das Steakbrötchen in den meisten fällen durch eine weniger einseitige Nährstoffzufuhr, dennoch das langfristig gesehen hochwertigere Produkt, für eine ausgeglichene Ernährung.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch der Steaksemmel ist nicht sonderlich eine gesunde Mahlzeit, aber besitzt aufjedenfall mehr komplexe Makronährstoffe: also Proteine durch das Steak, Kohlenhydrate(auch wenn kurzkettige durch das Semmel) in der Sosse ist meist viel Zucker... und ja der Kuchen ist halt einfach eine Zuckerbombe.. wenn ich entscheiden müsste, dann würde ich den Steaksemmel nehmen, damit ich noch halbwegs "gesund" mit meiner Essensauswahl bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an einen gesunden Makro Nährstoff Mix zu haben. Die Kalorien sollten aufgeteilt werden in 50 % Kohlenhydrate, 20 %Proteine und 30 % fett. Dadurch sieht der Körper mit zusätzlichem Training nach einer Zeit sehr athletisch aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht rein garkeinen Unterschied. Halt das eine ist gesünder als das andere.

Man kann auch nur mit Süßigkeiten abnehmen, solange die Kcal stimmen(abgesehen davon, dass viel Zucker ungesund ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FH1709
21.10.2016, 23:34

und wenn es jetzt um Muskelaufbau gehen würde? :)

0

Wenn du dich ansonsten top ernährst und 1x im Monat eins von beiden isst = Nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
21.10.2016, 23:41

einzig vernünftige Antwort. Das ganze Geschwafel weiter  oben, 

 komplexe Makronährstoffe
kurzkettige

OMG

0

Was möchtest Du wissen?