Was macht einen tiefsinnigen Menschen aus?

7 Antworten

Meiner Meinung nach machen tiefsinnige Menschen sich viel mehr Gedanken über Dinge. Oberflächliche nehmen das Meiste einfach so hin ohne sich groß den Kopf drüber zu machen oder sich eine eigene Meinung zu bilden. Ein tiefsinniger Mensch hinterfragt, ein oberflächlicher nimmt hin! 

Der eine hat Lebenserfahrung der andere noch nicht. Meistens sagt man deshalb auch das ältere Menschen tiefer fühlen können als junge Menschen. Den Splien verlieren die jungen Menschen über die Jahre im Alter. Dann wird dann daraus Buße nach Gott für jede Sünde. Und man betet es ab.

Meinst du Spleen?
Und ist bei dir ein tiefgründiger Mensch automatisch religös? 

0

Er hat seine eigenen Gedanken und Meinungen.
Du kannst entweder Meinungen von Medien oder Familie, Bekannten übernehmen oder dir deinen eigenen Teil dazu denken. 
Tiefsinnig heißt ja der er den tieferen Sinn in Sachen sucht. 
Also braucht es nicht unbedingt eine gefestigte Meinung auf der beharrt wird.
Sondern es wird fast philosophisch über wichtige Themen nachgedacht oder diskutiert. 

Was möchtest Du wissen?