Was macht einen Arkenstein/Silmaril so kostbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Arkenstein gilt als das Herz des einsamen Berges. Es ist einfach ein sehr wertvoller Schatz, er ist glatt geschliffen und leuchtet auf eine besondere, eigene Weise.

Die Silmaril sind Edelsteine, die von den Elben hergestellt wurden. Sie galten als das größte Werk Erus Volk, sie wurden sogar gesegnet, sodass böse Wesenheiten bei Berührung Schmerzen erleiden würden. Die Silmaril umschließen das Licht der Bäume von Valinor, daher leuchten stets, selbst in größter Dunkelheit. Die Bäume Valinors sind die bedeutendsten Werke der Valar, aus ihren Überresten entstanden Sonne und Mond.

Die Silmaril bestehen aus dem Licht der zwei Bäume in Valinor und wurden aus dem ersten Licht geformt. Sie sind quasi der größte Schatz der Elben und Valar. 

Der Arkenstein ist ein Königsjuwel, der im Thron im Erebor eingelassen ist. Er hat denke ich eher ideellen Wert für die Zwerge 

LG SL 

PS. Steht alles im 'Silmarillion'

Hi. Zu den guten Antworten von regex9 und ShananaLeto ist lediglich hinzuzufügen, dass die Silmaril im Meer verloren gingen und spekuliert wird, dass der Arkenstein einer der Silmaril ist. Doch dies ist nur eine Spekulation.

LG Fabian

Was möchtest Du wissen?