Was macht eine gute Webseite aus und wie macht man am besten Werbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich ist immer ein einfaches, ansprechendes Design wichtig - fernab von 80er Jahre HTML-Knallbunt-alles-voll-Websites mit Kacheln im Hintergrund. Also hell, freundlich, übersichtlich und ein überschaubares Menü. Leg doch Dropdownmenüs an um eine Struktur in deine Website zu bekommen, den Kontakt könntest du mit in den Footerbereich packen. Kann es sein das du noch im Blogformat schreibst (weil dein Contentbereich so weit links ist, kann es sein das rechts eine leere Sidebar ist?)

Und immer wieder wichtig ... Rechtschreibung. Zwischen ein Wort und den Anführungszeichen/Klammern kommt kein Leerraum ;-) Und ob es Hamsterinfos, Hamster-Infos oder Hamster Infos heißt, da gehen die Meinungen wohl stark auseinander... Da würde ich nochmal drüberschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterfragen05
10.05.2016, 11:54

Was ist nochmal ne Sidebar? ( Bin 12 :-D ) Nein, rechts wäre normalerweise ein Feld für Kontakt-Daten, Jimdo hat mir aber empfohlen, sie nur  auf " Impressum " und " Kontakt " zu verlegen.

Und wo sind da Rechtschreibfehler? :D Wir haben es so gelernt:

Beispiel, Beispiel.

Ist doch richtig, oder?

0

Das wichtigste ist relevanter content. Damit steht und fällt alles.
Dann sollte das Design die Inhalte gut transportieren und die Werbung konzeptionell und medial entsprechend zielgruppenorientiert ausgesteuert werden.
Suchmaschinen sind in der heutigen Zeit auch extrem wichtig und  somit sollte man auch den Metadaten seine Aufmerksamkeit schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterfragen05
10.05.2016, 10:53

Ja, aber ich benutze eine kostenlose Version. Das heißt, wenn ich das Thema eingebe, kommt die Webseite erst so auf seine 9 / 10... Bis jetzt habe ich sie immer als Link bei Gutefrage oder Facebook empfohlen. 

0
Kommentar von Marakowsky
10.05.2016, 10:55

Erfüllst du denn die übrigen Kriterien? Auch kostenlose backend-Programme bieten die Möglichkeiten.

1
Kommentar von Marakowsky
10.05.2016, 11:02

Versuche deine Seite nicht sinnlos irgendwo zu bewerben. Sondern suche deine Zielgruppe und bewerbe die Seite dort. Weiterhin solltest du versuchen den Contest zu optimieren. Sprich, du solltest nicht die 100ste Seite mit gleichem Inhalt anbieten sondern den Usern einen Grund geben eben auf deine Seite zu gehen.

1

Hey ho,

biete selbstgeschriebenen Content an. Mache etwas, was noch keiner hatte^^.

Für mich macht eine gute Website ein schickes Design und Professioneller Text aus.

Werben kannst du in Gästebüchern von anderen Seiten (Ohne zu spamen. Eher etwas freundliches und als Gruß die Website hinter setzen.). Dadurch steigt dein Googleranking. Außerdem ist es gut, wenn du deine Seite auf Facebook teilst.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamsterfragen05
10.05.2016, 10:54

"selbstgeschriebenen Content" Sorry, was ist das? ( Bin 12 :-D ) 

0

Was möchtest Du wissen?