Was macht eine Frau sexy bzw. begehrenswert?

9 Antworten

Schwerpunktmäßig, ihre Ausstrahlung, ihr Geschmack/Geruch(Körpergeruch nicht Parfum) und ihr Verhalten, weniger das Aussehen.

Eine Frau die völlig unsicher wirkt oder sich in ihrer Haut nicht wohl fühlt, ist höchstens auf einem Foto sexy, aber nicht im realen Leben,; denn sie würde nur eine schöne Fassade spazieren tragen und ihre Körpersprache stünde ständig im Widerspruch zu ihrer tatsächlichen Außenwirkung auf andere Menschen, weil sie nach außen nicht leben würde, was sie in Wirklichkeit für andere ist(sexy).

Wenn der Mann sie begehrenswert findet. Das ist für eine Frau ein Super Kompliment. Und wenn man dann noch gesagt bekommt, das man zum Beispiel Wunderschön schnuppert fühlt man sich als Frau schonmal begehrt. Man selbst sollte natürlich auch selbst ausstrahlen, das man sich begehrt. Ohne das dass Arrogant rüber kommt. Am besten kommt das rüber, wenn man einen gekonnten Striptease hinlegt, oder mit allem was man hat spielt. Augen, Mund, Figur, ...

Sie muss sich selbst begehrenswert finden, dann empfinden Männer das auch so. Dazu bedarf es weder einer umwerfenden Figur, noch ausgefallener Dessous (wobei letzteres natürlich ansprechender aussieht, als ein weißer Baumwollslip und ein Sport-BH). lg Lilo

Was möchtest Du wissen?