Was macht ein Wirtschaftspsychologe?

4 Antworten

Ich vermute es werden Arbeiten sein die zur Produktentwicklung benötigt werden. Welches Produkt zu welcher Zeit auf welchen Markt gebracht wird das werden solche Studien sein die ein Wirtschaftsspychiologe macht. Im Wikipedia wird es wohl auch eine Definition zu diesem Beruf geben schau dort mal rein.

Hallo Superkatperry,

ein Wirtschaftspsychologe beschäftigt sich mit den psychologischen Aspekten der Arbeit. Dazu gehören Werbepsychologie, Arbeitsplatz und Organisationsdesign, Personalmanagement, Coaching und vieles mehr. Hier mal ein paar Beispiele was ein Wirtschaftspsychologe tun könnte:

-Ein Assessmentcenter entwickeln, um den optimalen Bewerber für eine Stelle zu finden. Man erstellt ein Profil für die zu besetzende Stelle, prüft welche Eigenschaften benötigt werden, entwickelt eigene oder sucht passende Tests aus. Dann wertet man die Ergebnisse der Teilnehmer aus, und versucht den optimalen Bewerber zu finden. Dabei sind natürlich gesetzliche Grenzen zu beachten (man darf bestimmte Fragen nicht stellen).

-Werbung designen, damit mit möglichst wenig Ausgaben die meisten und die richtigen Kunden erreicht werden. Wenn ich ein Paintball-Center in Frankfurt habe, bringt es nichts, Leute in Hannover zu erreichen. Man überlegt welche Leute Paintball spielen würden, und wie man genau diese richtig und effizient erreicht.

-Manager bei ihrer Arbeit unterstützen, und Kurse in Führung oder Selbstorganisation geben

-Beratung beim umorganisieren einer Firma, z.b. zum Thema schichtarbeit, Work-Place-Design und vieles mehr

-Wirtschaftspsychologen arbeiten auch in der Forschung. z.b. könnte die Frage geklärt werden "Welche Persönlichkeitseigenschaften sind für die erfolgreiche Gründung und Führung eines Unternehmens wichtig, und wie kann man diese verbessern" (wen die Antwort interessiert: Personal Initiative. Michael Frese hat da ein paar sehr interessante Artikel zu (google findet die sofort))

-Wirtschaftspsychologen machen auch Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit. Klingt einfach, ist aber aufwendig und schwierig umzusetzen. Bei großen Firmen sind da mehrere Psychologen über Monate mit beschäftigt.

-Manche Leute, die Wirtschaftspsychologie studiert haben, treiben sich in ihrer Freizeit zu viel auf gutefrage.net rum ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen :)

Huhu :)

"-Wirtschaftspsychologen machen auch Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit. Klingt einfach, ist aber aufwendig und schwierig umzusetzen. Bei großen Firmen sind da mehrere Psychologen über Monate mit beschäftigt."

Das stimmt schon, aber inzwischen gibt es Unternehmen, die einen dabei auch unterstützen, Fragen anbieten usw. Es gibt auch ganz viel Info-Material im Netz (http://www.askitright.com/), wo man sich ausgiebig belesen und auf Wunsch auch beraten lassen kann. Man steht also nicht allein da und wächst auch in das Thema rein.

Liebe Grüße, Vickie

Erst Psychologie dann Wirtschaftspsychologie studieren?

Hallo, ich würde gerne im Wintersemester Wirtschaftspsychologie studieren, habe aber keine Zusagen bekommen. Jedoch habe ich für den Bachelor in Psychologie eine Zusage bekommen. Ist es möglich nach dem Bachelor einen Master in Wirtschaftspsychologie zu machen oder werden dadurch die Zulassungsvorraussetzungen nicht erfüllt?

...zur Frage

Wieso gibt es Arbeiter?

Wieso macht nicht jeder einen Beruf mit dem er reich werden kann? Warum macht nicht jeder einen Beruf bei dem man einen Anzug trägt?

...zur Frage

Ausbildung zur Kindergärtnerin nach Abitur?

Ich werde nächstes Jahr mein Abitur machen , will jedoch danach nicht studieren sondern eine Ausbildung zu Kindergärtnerin machen. Habe mein Praktikum auch im Kindergarten gemacht und es macht mir einfach Spaß. Mache mir nur Gedanken das ich mein Abitur dann umsonst gemacht habe ... und soviel wird man in diesem Beruf nicht verdienen oder? Aber ich denke es ist wichtiger einen Beruf auszuführen welcher einem Spaß macht statt auf das Gehalt zu achten oder? Wie seht ihr das?

...zur Frage

Neuroökonomie Neuromarketing Wirtschaftspsychologie Studium Master

Guten Abend zusammen, ich schließe in knapp einem Jahr mein Bachelorstudium in Business Management ab und möchte gleich meinen Master draufsetzen. Gerne würde ich diesen in Neuromarketing bzw. Neuroökonomie mit Wirtschaftspsychologie machen. Ein solches Studium habe ich bisher leider nicht gefunden. Nun meine Frage weiß Jemand wo man das studieren kann?

...zur Frage

Gibt es einen nicht-konsekutiven Psychologie-Master?

s.o. und ich meine nicht Wirtschaftspsychologie...

...zur Frage

Wirtschaftspsychologie Master nach BWL Bachelor Studium

Hallo Zusammen,

Ich habe mein BWL Bachelor Studium an einer Fachhochschule abgeschlossen und zwei Jahre gearbeitet. Jetzt denke ich über einen Master nach. Ich würde sehr gerne einen Master in Wirtschaftspsychologie machen. Könnt Ihr mir sagen, an welchen Hochschulen das nach einem BWL Studium möglich ist. Die Hochschulen die ich finde verlangen immer ein Psychologie Bachelorstudium. Habe aber mal gehört, dass das auch anders geht.

Vielen Dank euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?