was macht ein wahrer KünstlerIn aus?

5 Antworten

Zunächst ist es die Originalität und die Kreativität des Künstlers. Damit schafft er Werke, die sich aus dem bisher Bekannten und Gewohnten herausheben - mal durch besondere Gefälligkeit, mal durch besondere Provokation. Die "Schönheit" ist nicht der ausschlaggebende Maßstab, sondern die Frage, ob die Welt der Kunst, der Kultur und der interessierten Betrachter dadurch eine geistige Bereicherung, Impulse, neue Gedanken und  eine neue Sicht der Dinge erfährt.


Anschließend werden Galeristen, Kunstkritiker, Fachjournalisten, Kunsthistoriker, Ausstellungsmacher usw. auf den Künstler aufmerksam, reagieren auf ihn und bringen ihn mehr und mehr in die verschiedenen Medien. Der Künstler findet Interesse, die Preise für seine un-gewöhnlichen, aus dem Durchschnitt herausragenden Werke steigen.

Ich sehe es so, dass die Festlegung allmählich durch Diskussion und wachsenden Konsens entsteht. Trotz allem bleibt der Kunstbegriff per Grundgesetz offen und frei - und kann deshalb endlos in Frage gestellt werden.


Den wahren Künstler..

  • Hoher Anspruch an sich selbst
  • Selbstkritik bis zum abwinken
  • Zweifel
  • Leid
  • Innere Zerrissenheit
  • Leidenschaft
  • Hunger nach Beachtung

Der wahre Künstler erschafft stets aus Mangel,
nicht aus Überfluss,
im Versuch etwas in die Welt zu bringen,
dass es noch nicht gab,
und sei es auch nur der Inhalt seines Lebens.

Und nun, steinigt mich bitte für diese Frechheit mir anzumaßen tatsächlich einen unrelativierten Begriff zu besetzen, der eventuell die Gefühle oder Ansprüche von irgendjemanden verletzen könnte.
Ja genau, ich hasse eure Komfortzone, die ihr immer weiter aufblasen wollt,
bis jeder alles sein kann, ohne irgendetwas zu sein.

Also ich denke… Ein wahrer Künstler schafft Werke aus eigener Kreation. Dabei ahmt er nicht bereits Geschaffenes primitiv nach, sondern erzeugt mithilfe eigener Kreativität Neues.

Auf welchen Wert schätzt ihr das Gemälde "Das Schwarze Quadrat"?

frage oben :) ich finde keinen wert zu diesem gemälde und würde gerne wissen wie viel es wert ist bzw auf was es geschätzt wird

...zur Frage

Maltechnik Marlene Dumas

Kennt jemand die Künstlerin Marlene Dumas und kann mir sagen, welche Technik sie hat? Ihre Bilder heben sich stark von denen anderer zeitgenössischer Künstler ab wie ich finde und ich möchte gerne wissen, was für eine "Technik" sie dafür verwendet (bezogen auf die Malweise) :)

...zur Frage

Ist Satan wirklich böse?

also auf dem gemälde z.b. von william blake http://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/74/c9/4a/74c94a5cb210c6448f8b7a932504b597.jpg

und auf anderen gemälden mit dem abbild von satan da sieht satan gar nicht so böse aus finde ich

ich finde eigentlich da sieht satan sogar ganz gut aus und lieblich wie ein engel aber nicht wie ein gefallener engel

...zur Frage

Was wäre sinnvoller - zeichnen/malen?

Bin noch ein Anfänger wenns ums zeichnen geht. Beschäftige mich mit der Anatomie des Menschen und wollte mir eig. ein Skizzenbuch zulegen, damit ich alles notieren kann und immer bei mir habe.

Aber ich weiß nicht recht, möchte langsam auch in die Richtung von Buntstiften gehen, danach dann zu Acrylfarben. Also Buntstifte hab ich sehr selten benutzt.

Was meint ihr, erst ein Skizzenbuch, danach mit Farben arbeiten?

...zur Frage

Englisch Referat über eine Künstlerin?

Hallo:)

Ich muss nächste Woche ein Referat über Frida Kahlo halten. Sie ist eine Künstlerin, die sehr viele Selbstportraits gemalt hat und auch in der "Frauenbewegung" tätig war.

Ich brauche auf jeden Fall eine gute Note und versuche mir irgendetwas Kreatives zu überlegen, da ich ja über eine Künstlerin halte. Ich dachte an Ausschmückungen in der Power Point, aber habe keine genauen Ideen. Habt ihr eine Idee? (nicht nur Powerpoint, sondern allgemein..)

Danke, ihr würdet mir sehr helfen:)

...zur Frage

Was braucht man um Künstlerin vom beruf zu werden?

Studium?Ausbildung?abi? Was braucht man um vom beruf her eine Künstlerin zu sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?