was macht ein psychologe der selber psychische probleme hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Falls Psychotherapeuten gemeint sind (und nicht nur Psychologen): Psychische Probleme sollten durch Eigentherapie und Therapieausbildung so weit behoben sein, dass sie die Berufsausübung nicht behindern, sondern eher befruchten. Später kann jeder mal krank werden durch Belastungen im Leben und muss sich dann auch helfen lassen, wenn es nicht aus eigener Kraft geht (geht aber meist leichter ab als bei anderen).

er geht zu einem anderen psychologen oder zu gruppengesprächen das ist für psychologen und z.b. auch sozialarbeiter pflicht, da sie oft mit psychisch belastenden situationen umgehen müssen, in ihrem beruf heißt "supervision"

Was macht ein Arzt, wenn er sich das Bein gebrochen hat? Er geht zu einem Kollegen und lässt sich behandelt. Bei Psychologen ist das nicht anders.

Er sucht sich eine Vertretung für seine Praxis und läst sich von dieser in eine Klinik einweisen.Die Vertretung sorgt schon dafür, das er nicht so schnell wieder rauskommt.

Psychologen sind skurillerweise nicht in der Lage sich selbst zu therapieren. Dass sie selbst auch psychische Probleme haben kommt absolut nicht selten vor. Viele begehen Selbstmord, weil sie ihre Arbeit nicht mehr ertragen.

Aber im Regelfall sind Psychologen auch nur ganz normale Menschen. Und bei psychischen Störungen gehen sie wie jeder andere auch zum Psychodoktor :D

Er geht zum Psychologen oder Psychiater.

zu einem anderen psychologen gehen.... aber ich denke das er sich eher selbst einliefern lässt, wenn er merkt das er psychisch krank ist, vorrausgesetzt! und das ist ziemlich schwer zu erkennen das man verrückt ist. die meisten merken das gar nicht

:)

Babylou410 28.03.2012, 16:05

was heißt denn hier verrückt??? nur weil man psychische baustellen hat ist man doch nicht verrückt. also bitte.

0

man sagt dass Psychologen nur deswegen den Beruf erlernt haben, weil sie selber einen Knacks haben. Den kriegen sie wohl auch nie los.

Tilvur 29.03.2012, 14:35

...genausowenig wie andere Leute ihre Ignoranz und ihre Vorurteile ;)

0

Er geht zu einem Psychologen-Freund und lässt sich behandeln

Was möchtest Du wissen?